Logo
Spiele und Filme als Beilage auf DVD-Zeitschriften

Newseintrag

16.07.2011
Auf der neuen Computer-Bild 16/11 befindet sich der Film The Contract. Der TV Movie 15/11 ist Outlander beigelegt. Crossing Over liegt der AudioVideoFoto-Bild 08/11 bei und als Filmbeileger der Widescreen 08/11 gibt es Control und Heaven's Burning. Weiterhin gibt es das PC Magazin 08/11 mit Elvis Has Left The Building und die PCgo 08/11 mit Intermission.

Nachtrag: Die Computer-Bild Spiele Gold 08/11 mit Torchlight und World in Conflict sowie die PC Action 08/11 mit Silverfall - Wächter der Elemente.


Kommentare

Verfasser: WirthiVom: 21.07.2011 um 14:01:10
Schade das die Cobi ein Film genommen hat der schon auf der TV Movie war. Abwarten was nächstes Mal bei ist :D

Ich glaub ich hol mir noch das PC Magazin. Denn Film "Elvis Has Left the Building" hab ich zwar schon gesehen aber noch nicht in meiner Sammlung. Der ist echt wiztig :D

Morgen kommt die neue TV Movie raus! Bin gespannt was nächstes Mal bei ist.

LG Wirthi
Verfasser: meatVom: 22.07.2011 um 10:43:56
Während bei dem Film der heute in der TV Movie erscheint "The Strangers" ca. 1 Minute fehlt, könnte es bei dem Film in zwei Wochen mehr sein, denn dann soll der Film P2 - Schreie im Parkhaus (FSK 18) auf der DVD enthalten sein. Sollte die DVD mit der FSK 16 VOX Ausstrahlung übereinstimmen fehlt dem Film ca. 2 Minuten.

Schade das so viele geschnittene Filme in dem Paket sind, allerdings muss man der TV Movie auch ein Lob machen, das sie viele Hefte mit geschnittenen Filmen im Sommerloch herausbringen, wo vielleicht manche Käufer im Urlaub sind und deswegen die TV Movie nicht erwerben können. Allerdings hoffe ich dann in 4 Wochen endlich mal wieder auf einen ungeschnittenen Film
Verfasser: Haeck_himselfVom: 22.07.2011 um 11:26:13
@ meat: Ich sehe leider überhaupt keinen Grund, der TVM ein Lob auszusprechen. Geschnittene Filme in der Dichte sind ein absolutes Unding und aus meiner Sicht auch nicht ansatzweise nachvollziehbar. Sehr schade, aber so muss ich auch in zwei Wochen wieder auf eine günstige TV-Zeitschrift ohne Beileger ausweichen...
Verfasser: meatVom: 22.07.2011 um 12:19:15
@ Haeck_himself
Tja, irgendwie muss man das gekaufte Filmepaket ja komplett ausnutzen und wenn dort eben auch geschnittene Filme mit bei sind, werden die selbstverständlich auch veröffentlich, denn ich nehme an dass so ein Paket nicht gerade billig ist.

Aber Haeck_himself sie es doch mal so, wieder Geld gespart und müsste nicht schon bald die neue SFT dran sein. Warte nämlich schon auf die Review vor allen von Redline, ob sich der Film lohnt.
Verfasser: PayneVom: 22.07.2011 um 14:25:26
Oh, ein Horrorthriller? Einmal im Jahr muss ja mal so ein Film dabei sein *gähn* Überraschenderweise sind solche Filme häufig ab 18 und daher geschnitten.

Und Sommerloch ist für mich auch keine Entschuldigung. Einfach beim Filmpaket weniger Horrorfilme auswählen, denn nicht nur Wirthi, der Horrorfreak, kauft Zeitschriften mit Beileger
Verfasser: Haeck_himselfVom: 22.07.2011 um 17:44:30
@ meat: Klar habe ich Geld gespart, aber ich würde mich dennoch freuen, wenn es sich mal wieder lohnt, die TVM zu kaufen. Natürlich verwendet man alle Filme in einem Paket, das ist ja keine Frage. Deshalb wird es immer einige schwache Beileger geben. Wer aber - wie Payne schon sagte und ich auch häufig betonte - überhaupt ein solches Paket kauft, dem ist nicht zu helfen. Es ist ja nicht so, dass es nur einen Anbieter gibt, der einem die Filme aufzwingt. Wenn die TVM gewollt hätte, gäbe es nun ungeschnittene Streifen aus abwechslungsreicheren Genres. Das wäre vermutlich teurer geworden, aber eben auch für viele Kunden interessanter. Wir müssen jetzt wohl hoffen, dass die Verkaufszahlen zurückgehen, sodass man erkennt, aufs falsche Pferd gesetzt zu haben, aber noch hoch genug sind, um beim nächsten Paket wieder etwas bieten zu können. Denn momentan ist das Bild, das die TVM abgibt, wirklich erbärmlich (außer, man akzeptiert die Schnitte) und aus meiner Sicht absolut unnötig.
Verfasser: DerFrankVom: 22.07.2011 um 19:46:16
Eigentlich will ich nichts schönreden, aber die TVM hatte in letzter Zeit nur Heftpremieren, glaube ich. Der aktuelle Film und auch der kommende sind durchaus kritikwürdig, dafür war der letzte "relativ" gut und vermutlich auch eines der Glanzstücke des Filmpakets, denn er lief noch nicht im TV. Der Rhythmus: 1 relativ guter zu 2 "schwachen" Filmen ist natürlich nicht ganz so prall.
Verfasser: CallimeroVom: 22.07.2011 um 20:11:17
Ich finde es auch ärgerlich wenn die Filme geschnitten als Beileger raus kommen, aber ich glaube die Denken an das breite Publikum und nicht an uns Film -Freaks.Die Masse kennt doch noch nicht mal z.b diesen Film und vielleicht auch nicht das er geschnitten ist.Ich finde es schade oder am schlimmsten wenn sich die Beileger wiederholen..das ärgert mich mehr...dann lieber mal ein B-movie welches man nicht kennt oder meinetwegen auch mal ältere Filme ( gibt es ja etliche sehr gute aus den 80zigern zum Beispiel)aber es gibt sowieso nicht die Perfekte Zeitschrift mit Beilegern weil man es allen nie recht machen kann,aber gut so jeder hat einen andern Geschmack, ein Glück.Ein schönes Wochenende euch allen...bis denne
Verfasser: Käpt'n FlintVom: 22.07.2011 um 22:55:54
obwohl ich horror-fan bin und einige entscheidungen der FSK als sehr fragwürdig betrachte, halte ich trotzdem das horror-thriller-paket der TVM für absolut gelungen. mit schnitten, so sie nicht sinnentstellend, sondern nur gewaltreduzierend sind, kann ich leben. wenn einem der film in der fassung der TVM zusagt, kann man ja noch "nachlegen". so wie hier gebetsmühlenartig die TVM, schnittfassungen und das horror-genre im beilagen-bereich kritisiert werden, ebenso vehement sind ersteres und letzteres zu verteidigen. weiter so, TVM! 2011 gehört den horror-freunden. von mir aus kann man nächstes jahr 26 komödien auflegen. mir sagt inzwischen fast jedes genre zu, selbst "asia"-filme, haeck, insofern gefällt mir das überraschungsprinzip bei den silberlingen. was in den fünf interessanten zeitschriften kommt, wird gekauft. wichtigstes kriterium für mich ist nach wie vor, dass es sich um eine heft-premiere handelt.
Verfasser: PayneVom: 22.07.2011 um 23:28:16
Ich bin halt für mehr Abwechslung. Ohne die TV-Movie wüsste ich gar nicht, dass es so viele Horrorfilme gibt.

Wenn es Filme mit einem Schnitt wären, wäre das noch akzeptabel. Wenn beim aktuellen Film tatsächlich eine Minute fehlt, dann ist mir das zuviel.

Es darf jeder Horrorfilme mögen, ich tue es halt nicht, besonders weil die Streifen aus diesem Genre sehr oft im FSK 18-Bereich verankert sind.
Verfasser: Käpt'n FlintVom: 23.07.2011 um 00:27:26
@ payne: ist wie alles schlicht geschmackssache. eine filmminute kann richtig intensiv sein, andererseits jedoch auch schnell vorbei sein. wenn eine "schnittminute" durch den wegfall längerer einstellungen allzu grausamer szenen zustandekommt, wird film kein schnipsel an sich. dies soll allerdings kein plädoyer für die schnitte bedeuten.
Verfasser: juppVom: 23.07.2011 um 12:09:39
@payne
Bei "strangers" fehlen laut fsk.de nur 20 Sekunden, keine ganze Minute (83:40 von 84 Minuten). Es werden nur drei Szenen leicht entschärft, wesentlich weniger als bei der TV-Fassung, die schnittberichte.com untersucht.
Verfasser: juppVom: 23.07.2011 um 12:11:56
sorrs, da gibts ja doch noch eine 18er-Fassung, die 85 Minuten lang ist. Also doch 1:20 Minuten... Trotzdem sind es im direkten Vergleich sehr wenige Entschärfungen.
Verfasser: DerFrankVom: 23.07.2011 um 13:20:28
Die neue Gamestar enthält als Vollversion "Titan Quest" (erscheint nun zum dritten Mal als Spiele-Beileger).
Die PCGames bietet "Nail'd" und "Arma 2 free" (erstes scheint eine gelungenes Spiel in der Art von Motocross Madness, allerdings mit Quads zu sein, letzteres scheint allerdings free 2 load zu sein...)
Verfasser: Haeck_himselfVom: 23.07.2011 um 14:18:01
Nach zwei verspätet eingetroffenen Ausgaben habe ich die SFT 08/11 nun wieder pünktlich vorstellen können. Den Roman mit vielen Schachtelsätzen, aber auch zahreichen Infos und der Vorschau auf die nächste Ausageb findet ihr im Forum (auch du, lieber Björn!):

http://forum.dvd-spiel-film.de/topic.php?id=242&
Verfasser: CallimeroVom: 23.07.2011 um 15:32:16
31.08.11 SFT= Dead Heat und The Fall
Verfasser: FreewstherVom: 23.07.2011 um 17:40:47
Cool dan freue ich mich schon auf die närchste SFT.

Nur schade das Dead Heat nicht der alte Film ist.

Gruss Freewather 8)
Verfasser: Käpt'n FlintVom: 23.07.2011 um 18:59:13
DER SFT-doppelpack, so ich denn die richtigen filme nachgeschlagen habe, hört sich gut an.
Verfasser: WirthiVom: 25.07.2011 um 09:40:30
in der nächsten TV Movie kommt ja "P2 Schreie im Parkhaus" Dieser ist leider cut. Schade :(

Die beiden SFT Filme in der nächsten Ausgabe sind bestimmt UNCUT XD
Verfasser: Käpt'n FlintVom: 29.07.2011 um 12:06:13
die neue CB bringt "fluch aus l.a."! sehr fein! vor 5 jahren hatte die AVFB "die klapperschlange" aufgelegt.

http://www.computerbild.de/artikel/cb-Heft-Service-zum-Heft-Inhalte-der-aktuellen-Heft-CD_DVD-12 55358.html
Verfasser: FreewatherVom: 29.07.2011 um 12:15:06
@Käpt'n Flint Cool dann habe ich ab morgen beide Filme :)

Gruss Freewather 8)
Verfasser: Käpt'n FlintVom: 29.07.2011 um 12:24:55
edit: natürlich "flucht aus l.a." ;-)
Verfasser: PayneVom: 29.07.2011 um 13:03:36
"Flucht aus L.A." ist zwar quasi ein Remake der "Klapperschlange" (wie ich diesen blöden und zudem falschen Filmtitel heute noch hasse), aber es gibt Schlimmeres als sich ein zweites Mal Snake Plissken anzuschauen...
Verfasser: Haeck_himselfVom: 29.07.2011 um 15:07:15
@ besenwesen: Brauchst du vielleicht Hilfe für die Updates? Fände sich hier in der Community bestimmt jemand, der dich dabei unterstützen würde...
Verfasser: WirthiVom: 29.07.2011 um 18:35:24
Die Cobi ist gekauft! nachdem ich die letzte im Regal liegen gelassen habe werd ich mir diese Ausgabe mit dem Film "Flucht aus L.A" holen :D

Die TV Direkt bringt ab dem 16 September wieder DVDs da freu ich mich schon drauf :D
Verfasser: PaddyVom: 29.07.2011 um 20:43:40
Am 5.8. erscheint übrigens die TV Movie Digital mit einer DVD "Secret Diary of a Callgirl". Dürfte sich wohl um ein paar ausgewählte Folge, bzw den Pilot der Serie handeln.
Werd ich mir mal anschauen, stammt ja immerhin aus dem Hause Showtime, also den genialen Erfindern von Dexter, Weeds und natürlich Californication.
Freu mich also!
Verfasser: meatVom: 29.07.2011 um 22:44:44
Dank dir Paddy, dann werde ich da auf jeden Fall zuschlagen und die Serie antesten.
Verfasser: WirthiVom: 31.07.2011 um 10:36:45
Hi erscheint in der nächsten TV Movie nicht "P2 Schreie im Parkhaus" auf der DVD??