Logo
Spiele und Filme als Beilage auf DVD-Zeitschriften

Newseintrag

02.07.2011
Seit heute neu im Handel: Die Computer-bild 15/11 mit dem Film Black Snake Moan. Auch neu das DVD Magazin 06/11 mit Kids - In den Straßen New Yorks und die SFT 07/11 mit Liberty Stands Still und My Name is Bruce (zur SFT siehe auch den Forumsbeitrag).

Die neue GameStar 08/11 enthält das PC-Spiel Enemy Engaged 2 und auf der XL-Ausgabe ist zudem Universe At War enthalten. Der PC Games 07/11 liegt Company of Heroes bei.


Kommentare

Verfasser: Besenwesen (Webmaster)Vom: 02.07.2011 um 17:27:52
Habe ich etwas aktuelles vergessen?
Verfasser: MichiVom: 02.07.2011 um 21:55:11
Hallo erstmal

leider ist Universe At War auf der GameStar nur in englischer und französischer Version enthalten.

Grüße
Verfasser: Besenwesen (Webmaster)Vom: 03.07.2011 um 19:42:30
Und irgendwie war das schon auf der GameStar davor... bin verwirrrrrt.
Verfasser: MikeRohsoftVom: 04.07.2011 um 11:51:26
http://www.gamestar.de/index.cfm?pid=942&pk=142182
Kann man nachlesen was drin war.

06/11 war The Elder Scrolls-Doppelpack: Arena & Daggerfall
Verfasser: Ninja7Vom: 04.07.2011 um 21:58:34
Nachdem PC Games mit der Hammer-Vollversion "Company of Heroes" ordentlich vorgelegt hat, kontert der milliardenschwere Springer-Verlag mit noch teureren Vollversionen und bringt gleich 3 Spiele-Blockbuster

CBS ab morgen
Verfasser: Ninja7Vom: 04.07.2011 um 21:59:44
CBS ab morgen

Torchlight
Landwirtschafts Simulator 2009
World in Conflict
Verfasser: BjörnVom: 05.07.2011 um 12:18:49
Hallo zusammen,

In der Morgen erscheinenden Widescreen Vision sind ( Wie Langweilig ) Control ( war schon in der TV Direkt ) und Heaven Burning ( War schon in der SFT ).

LG Björn
Verfasser: Haeck_himselfVom: 05.07.2011 um 13:09:19
@ Björn: In den letzten drei Jahren kam es - wenn ich mich recht entsinne - nur ein Mal vor, dass die Widescreen einen Film vor der SFT beinhaltete, nämlich im Zuge des Jubiläums Antikörper. Sollte also keine Überraschung sein, dass wieder zwei Filme, die bereits auf der SFT waren, recycelt wurden...
Verfasser: PatrickVom: 05.07.2011 um 21:58:00
AVF-Bild ab morgen mit Crossing Over (2008).

Jaja, das CB-AVFB-bekannte Recycling mal wieder. Soll mich nicht stören ... ;)
Verfasser: BjörnVom: 06.07.2011 um 19:31:03
Hallo zusammen,

was steht eigentlich bei der PC GO drin was als nächstens kommt? Bitte diesmal um antwort!

Und wie ich gerade Feststelle kommen diesen Monat zwei Super Illu mit DVD 1x mit Ghünter naumann und 1x mit einem Märchen film.

LG Björn
Verfasser: CallimeroVom: 06.07.2011 um 20:22:10
War nicht der "Faculty" schon mal als beileger draußen oder irre ich mich jetzt?
Verfasser: DerFrankVom: 06.07.2011 um 20:36:24
Müsste nachschauen... habe ihn aber glaube ich mal als Beilage der TVMovie gekauft. Hier im Film-Archiv ist er aber gar nücht aufgeführt...
Verfasser: unbekanntVom: 06.07.2011 um 20:56:54
hab bei der konkurrenz geguggt: ja der lag der tv movie 16/05 bei.
Verfasser: DRIZZTVom: 06.07.2011 um 22:06:37
@unbekannt: Ist hier auch gelistet.
Verfasser: DerFrankVom: 06.07.2011 um 22:12:16
@Drizzt
Okay, das nächste mal, wenn ich einen Film nachschaue, gucke ich im FILME-ARCHIV und nicht in SPIELE-ARCHIV... ist richtig, ist hier auch gelistet
Verfasser: DRIZZTVom: 07.07.2011 um 21:09:13
:-D das kann doch mal vorkommen. Hat mich nur gewundert, dass der Film nicht aufgelistet sein sollte.
Bis dann.
Verfasser: meatVom: 08.07.2011 um 07:59:00
Ahf der TV Movie in zwei Wochen ist der Film The Strangers enthalten, leider ist dieser aber FSK 18, also wird er wieder geschnitten sein.
Verfasser: Haeck_himselfVom: 08.07.2011 um 10:53:35
Die TVM hat mit dem letzten Lizenzpaket wirklich ziemlich ins Klo gegriffen...
Verfasser: PayneVom: 08.07.2011 um 16:20:37
Schon wieder Horror/Thriller. Wie gut, dass es dem Genre selten Filme gibt, die erst ab 18 freigegeben sind :-(

In der Kinofassung fehlen im Vergleich zur Unrated ja schon über 2 Min.!
Verfasser: BjörnVom: 08.07.2011 um 19:26:17
Hallo Haeck-Himself,

Das kannst du so nicht sagen es waren auch ein paar gute Filme im Paket.

Hallo an Alle,

auf grund aktueller Ereignisse ( Monaco - Hochzeit ) verschieben sich die ausgaben mir DVD der Super Illu um je eine Ausgabe also bei Günter naumann ist es die nummer 29 statt 28 und beim Märchen ist es die 30 statt 29!

Außerdem hätte ich da noch ne Frage:

was steht eigentlich bei der PC GO drin was als nächstens kommt? Bitte diesmal um antwort!

LG Björn
Verfasser: dvdimheftVom: 09.07.2011 um 19:21:47
Hallo Björn,

in der nächsten PC go liegt "The Machinist" mit Christian Bale bei.

Viel Spass
Markus
Verfasser: BjörnVom: 10.07.2011 um 18:31:58
Hallo dvdimheft,

Danke für die Antwort.

Aber ne frage hätte ich trotzdem noch , bezieht sich dein Username auf die gleichnamige seite mit de?

LG Björn
Verfasser: dvdimheftVom: 11.07.2011 um 00:07:55
Hallo Björn,

ja darauf bezieht er sich - ich bin der Admin dort :)

LG Markus
Verfasser: RichardVom: 11.07.2011 um 12:23:55
In der nächsten CBS: Tomb Raider Underworld
Verfasser: Haeck_himselfVom: 11.07.2011 um 14:14:31
Habe mir die CB mit Black Snake Moan nun doch gekauft. Denn wenn es etwas gibt, das bei der CB wirklich lobenswert ist, dann die einjährige Kaspersky-Lizenz. Für mich der Grund, ein bis zweimal im Jahr 3,70€ zu zahlen...

@ Björn: Wenige gute Filme machen kein gutes Paket - vor allem nicht für die TVM, die wirklich genug Geld hat, um ordentlich zu investieren. Und die Menge an geschnittenen Filmen ist eben wirklich seltsam - aber wahrscheinlich sind die meisten Kunden zu uninteressiert, um das zu kapieren und schlagen dennoch zu. Anders kann ich mir das nicht erklären.

@ Richard: Gutes Spiel (zumindest auf der PS3).
Verfasser: BjörnVom: 11.07.2011 um 21:11:16
Hallo Haeck_himself,

Also erstens kann man das nicht verallgemeinern denn die Käufer sind nicht alle so "Uninteressiert" wie du meinst, zweiten auch wenn du es gerne hättest werden die Verlage wohl nicht hingehen und super aktuelle filme bringen , denn die Verleiher der Filme wollen garantiert nicht das Filme wie Transformers 3 oder andere wenn sie in einem Halben Jahr auf DVD erscheinen verramscht werden in Zeitungen, erinnerne dich mal an Halloween H20 damals und an die Zeitung die die Original DVD damals als Heft - DVD brachte oder an die Zeitung die vor ein Paar jahren der Einsatz als Original DVD brachte , beide Zeitungen exsitieren heute nicht mehr da sie sich daran verhoben haben und deswegen bringen die Zeitungen nicht die neuesten filme sondern nicht so aktuelle und weniger Bekannte. aber rede ruhig weiter alles schlecht und verdirb anderen die sich immer auf neue Filme freuen den Spass.

LG Björn
Verfasser: PayneVom: 11.07.2011 um 23:37:10
@Björn:
Jeder hat das Recht auf seine Meinung.

Und wenn ich diese Seite oder schnittberichte.com nicht kennen würde, wüsste ich auch nicht, welcher Film geschnitten ist. Dazu sind die meisten Filme nicht so bekannt - im Horrorgenre kenne ich mich auch nicht aus. Wenn so was wie "Blade" oder "From dusk till dawn" als Beileger erscheint, dann ist mir natürlich klar, dass der Beileger geschnitten ist.

Ich kenne mich auch nicht mit den Zahlen für Lizenzgebühren oder den Erlösen aus, so dass ich auch nicht bewerten kann, welcher Verlag wieviel investieren kann. Mir ist nur bewusst, dass Computec weniger Geld zur Verfügung hat als der Bauer Verlag, auch durch die Reichweite der Zeitschriften.

Ich nehme zur Kenntnis, dass Haeck eine CB gekauft hat und stelle mir gerade genüsslich vor, wie er diese im Supermarkt unter einem SPIEGEL oder STERN versteckt, um nicht gebrandmarkt zu werden ^^

Und den Spaß an neuen Filmen lasse ich mir ganz bestimmt nicht verderben. Als Abonnent der TV Movie kritisiere ich diese Zeitschrift auch.

Ich habe bloß den Wunsch, dass auf gekürzte Filme verzichtet wird und weniger Horror und mehr Komödien als Beileger verwendet werden (Das ist aber ein genereller Wunsch an alle Verlage).
Verfasser: BjörnVom: 12.07.2011 um 10:37:23
Hallo Payne,

Ich habe ja auch nichts gegen eine Freie Meinungs gesagt, aber bei Haeck_himself sind es durchschnittlich Prozentual gesehen zu sagen wir 70 bis 75 prozent Negative bewertungen von film dabei lasse ich die gekürtzten mal ausser acht , baer jedesmal wenn die SFT , Widescreen Vision , DVD - Magazin , PC Go und Pc Magazin sowie die AVFB und CB filme bringen , Kritisiert diese zum Grossen Teil.

Wie wäre es wenn Haeck-Himself uns alle mal aufklären würde wie er sich die Perfekte Heftbeilage vorstellt und soll mal namen nennen!

Ich persönlich habe auch was gegen Geschnittene Filme aber für mich sind die Filme wenn sie geschnitten im heft erscheinen nur als kostprobe zusehen , den wenn der film schon von der rahmenhandlung als geschnittener nichts taugt , kann er als ungeschnittener auch nicht besonders sein, den nur wegen der Effekte und mordszenen kaufe ich doch keinen Film die story muss auch stimmen.

Zum Thema Computec vs. Bauer verlag , natürlich ist der verbreitungsgrad der Computec Produkte eher im segment der Nichenware zusuchen ( also Computergames mit der PC Games und PC Action ) während beim Bauer Verlag schon alleine die Bravo, Schöner Wohnen und TV Movie schon extrem gute Zugpferde sind , aber das heisst ja nicht das beide Verlag nicht gleich viel verdienen und ausgeben könnten.

An dieser Stelle möchte ich mich auch bei Haeck-Himself entschuldigen falls ich ihm mit meinen Äusserungen zu nahe getreten sein sollte!

LG Björn
Verfasser: Haeck_himselfVom: 12.07.2011 um 12:20:08
@ Björn: Die Entschuldigung kam zur rechten Zeit, hatte mir schon einen anderen Einstieg überlegt...

Ich habe dir hier schon oft auf ähnliche Beiträge geantwortet, also bitte ließ dir den Beitrag jetzt aufmerksam durch, dann gibt es in Zukunft vielleicht keine Missverständnisse mehr. Der Übersichtlichkeit halber schreibe ich alles in Stichpunkten:

- Du legst mir oft Worte in den Mund, die ich nie geschrieben, geschweige denn intendiert hatte: Nicht alle Käufer sind uninteressiert, sondern "die meisten" (Zitat) - das sieht man auch an den oftmals kleinen Communitys dieser und ähnlicher Seiten. Sprich doch mal mit Freunden darüber, die dein Hobby nicht teilen, aber hin und wieder nen Film sehen. Die meisten werden sich bestimmt nicht vor dem Gang zum Supermarkt oder Kiosk informieren, ob der Film nun gut und ungeschnitten ist.

- Ein weiteres Beispiel: Wo habe ich JEMALS aktuelle Filme gefordert? Du dachtest vielleicht, ich meine das (warum auch immer), aber mir ist das Erscheinungsjahr sowas von egal! Schau doch mal auf meine Seite, da rezensiere ich auch Filme, die schon einige Jahre auf dem Buckel haben. Mir gefallen als Heftbeileger vor allem Geheimtipps, auf die ich sonst nicht gekommen wäre - das müssen dann auch nicht die absoluten Top-Filme sein. Dazu aber später mehr.

- Ich denke nicht, dass ich jemandem den Spaß verderbe , nur weil ich völlig zu Recht auf Defizite bei manchen Beilegerstrategien aufmerksam mache. Das gehört in einem Forum bzw. Kommentarbereich dazu, sonst müsste man es eher Lob-Ecke nennen. Außerdem bin ich nicht der einzige. Dass ich hingegen kritischer bin als viele andere User, bestreite ich nicht.

- Weißt du wirklich immer noch nicht, dass ich jede SFT seit der Erstausgabe 12/04 habe? Und dass ich diese seit Jahren im Forum präsentiere? Und dass ich in den letzten Wochen (auch gegen Widerstand) immer wieder betone, wie gut mir die DVDs momentan gefallen? Wenn nicht: Bitte schau ins Forum und überzeuge dich selbst! Ich schrieb das schon so oft, aber du ignorierst das scheinbar völlig...

- Eben weil ich aber jede SFT habe und diese durch mein Abo früher bekomme, schreibe ich natürlich über Kritikpunkte, die mir auffallen. Dies soll den anderen bei der Kaufentscheidung helfen und ist mir wohl kaum vorzuwerfen. Mir gefällt es auch am besten, wenn nur gute Filme beigelegt werden und das Magazin top ist, aber manchmal ist Kritik eben eher angebracht.

- PC Go/Magazin habe ich hier, wenn ich mich recht erinnere, noch nie kritisiert. Die CB/AVFB mag ich nicht wegen des Springerverlags, das DVD Magazin finde ich dagegen im Großen und Ganzen gut und lobte auch den letzten Beileger (Kids) sowie die momentan stets enthaltene Serienfolge (Kill Point). Die Widescreen bringt fast ausschließlich jene Filme, die ich schon von der SFT habe, daher kann ich meist schon sagen, wie diese sind.

- Die perfekte Heftbeilage: ein Film, den ich nicht kenne und den auch sonst kaum jemand besitzt, der noch nicht einem anderen Heft beilag, der ungeschnitten und sehenswert ist. Beispiele: Ruby & Quentin (SFT), The Untouchables (TV Movie). Dazu noch ein halbwegs ordentlicher Zweitfilm und ich bin glücklich!

- Bauer kannst du kaum mit Computec vergleichen, die Unterschiede sind wirklich enorm. Ich nehme einfach mal die Zeitschriften, um die es geht, also TV Movie und SFT. Verglichen werden die Verkaufszahlen im ersten Quartal 2011:

TV Movie: 1.443.511 (Quelle: meedia.de)
SFT: 102.909 (Quelle: magaziniac.de)

Ich denke, diese Zahlen muss ich nicht noch kommentieren. Dass Bauer noch viele weitere Zeitschriften in den Toplisten hat, während Computec eher im Nischenbereich bleibt, weißt du ja bereits. Glaub mir einfach, wenn ich weiß, dass die TV Movie um Längen mehr "verdient" und damit auch viel mehr investieren könnte, wenn sie denn wollte.

- Auch ich will dich nicht angreifen, aber was du mir immer wieder vorwirfst, entbehrt jeglicher Grundlage, was mich wirklich aufregt.
__________________________________________

@ Payne: Ich habe die CB nicht versteckt und mich auch nicht allzu sehr geschämt. Sonst würde ich das hier wohl kaum mitteilen. ;-)
Verfasser: DerFrankVom: 12.07.2011 um 13:30:37
Kennt ihr noch die Anti-Aids-Kampagne mit Lück/von Sinnen an der Supermarktkasse? Tiiiinaaaa, was kostet die CeeeBEEE?? Naja und Haeck in Lücks Rolle, is klaa.

Aber ich schweife ab. Die TVM und die SFT haben, neben den DVD-Schnäppchen-Käufern, ein völlig verschiedenes Klientel: die TVM versorgt TV-Gucker, die SFT bedient "Lifestyle-Technik"-Interessierte. Die TVM nimmt man täglich in die Hand, die SFT sicherlich nicht. Die TVM erscheint zudem 14-tägig, womit die Absatzzahlen oben (aufs Heft bezogen) verzerrt sind. Der Bauerverlag wird sicherlich die höhere Reichweite haben (auf Gesellschaftsschichten und Lebens-Millieus bezogen), wodurch ein Cross-Marketing vereinfacht wird (kauft sich die Mutti die XY, sieht sie Werbung für die BZ und nimmt dem Vati noch die GEZ mit). Der Computek-Verlag bedient mit seinen Zeitschriften, soweit ich weiß, ausschließlich virtuelle Spiele- und Technikinteressierte.

Kann es sein, dass wir diese oder seeehr ähnliche Diskussionen jedes Jahr führen und die dann (teils zurecht :-)) im Kommentarbereich verschwinden? ?? Der Forumsbereich wäre sicherlich besser geeignet (also zum Diskutieren, nicht zum Verschwinden!). Vor allem hat man dort nicht nur mehr Übersicht üder das Geschriebene, sondern man kann es samt den gröbsten Schreibfehlern eionfach editieren...
Verfasser: WirthiVom: 12.07.2011 um 14:18:41
Hallo Leute

hab mir die aktuelle Cobi mit dem Drama "Blacke Snake Moan" geleistet! Ist mit Samuel Jackson sehr gut besetzt! Und sit scheinbar ziemlich neu!

Dann hab ich mir noch die aktuelle TV Movie mit dem Film Outlander geholt! Der Film ist einfahc nur der Hammer! Fantasy trifft Sicn Fiction! Und ich mag Wickingerfilme :D

Besonders freu ich mich auf The Stranger! Viel geschnitten ist der wohl nicht!

LG Wirthi
Verfasser: BjörnVom: 12.07.2011 um 19:24:12
Hallo Haeck_himself,

OK , ich gebe zu das ich immer wieder über das ziel hinausschiesse , aber manchmals kocht es einfach über und dann ist es immer schwer wieder sauberzumachen , also hiermit lobe ich feierlich dich nie wieder zu kritisieren, es hat mich nur aufgeregt das du die TVM Filme schlecht redest wobei ich die Filme alle samt von TVM Spitze finde aber das geht wohl nur mir so. an dieser stelle möchte ich mich nochmals entschuldigen bei Haeck_Himself.

Lg Björn
Verfasser: Käpt'n FlintVom: 12.07.2011 um 22:39:02
@ Björn

nein, das geht nicht nur dir so, auch ich bin ein sehr großer fan der TVM und verstehe die unnötige kritik von mancher seite nicht. sicher ist das geschmackssache, aber wenn der tonfall zu selbstgerecht und pauschalisierend wird, ist ein diesbezügliches monieren angebracht.
mMn braucht es da auch keinen kniefall deinerseits. nicht selten wird rhetorisch von anderer seite "drauflos geknüppelt". ich halte es da ganz mit "wie es in den wald hineinruft ..." und "wer derart austeilt, muss auch einiges einstecken." so ist es nun mal, ich denke damit muss man umgehen, wenn man seinen eigenen geschmack verabsolutieren oder gar aufoktroyieren will.
Verfasser: Haeck_himselfVom: 13.07.2011 um 11:48:46
@ Björn: Ich schrieb doch, dass auf einer solchen Seite Kritik erlaubt sein muss - sowohl an Beilegern als auch an Usern. Was mich störte, waren die teils unwahren und unfairen Anschuldigungen (dass ich neue Spiele will, anderen den Spaß verderbe und überhaupt fast alles in den Dreck ziehe). Begründete konstruktive Kritik kannst du auch in Zukunft gerne an mir äußern. Das gehört hier schließlich dazu.

@ Flint: "Tonfall zu selbstgerecht"? Wer im Glashaus sitzt...
Außerdem habe ich kein Pauschalurteil gefällt. Ich schrieb "Die TVM hat mit dem letzten Lizenzpaket wirklich ziemlich ins Klo gegriffen...". Dass Filmlizenzen in Paketen gekauft werden, weiß ja inzwischen sicher jeder hier. Daher gibt es neben guten Filmen eben auch meist den ein oder anderen Rohrkrepierer (als Beispiel: Neben dem guten "Control" fand sich auf einer der letzten SFTs auch der sehr schwache "Heaven's Burning"). Meiner Meinung nach hat die TVM in diesem Jahr tatsächlich "ZIEMLICH" (!) ins Klo gegriffen, da ich mir bisher nur vier (Die Ausgaben 02, 07, 10 und 14/2011) Ausgaben gekauft habe. 2010 waren es ebenfalls nur fünf, 2009 dagegen ganze 13. Ich würde mir nichts lieber wünschen, als dass sie wieder zu alter Stärke fände, aber dies ist momentan mit so vielen geschnittenen und teilweise auch schwachen Filmen einfach nicht drin. Warum ihr sie also auch momentan klasse findet, ist mir absolut schleierhaft. Ich akzeptiere die Meinung, verstehe sie aber nicht. Ebenso wenig verstehe ich eben, was dagegen spricht, dass die SFT im letzten Vierteljahr das beste Beilegermagazin auf dem deutschen Markt ist. Es scheint viele hier fast zu kränken, dass ich das so sehe. Dennoch will ich niemandem meine Meinung oder meinen Geschmack aufzwingen, sondern lediglich darüber diskutieren.

By the way ist es wirklich besch..eiden, dass dieses Gespräch bald wieder verschwinden wird. Sowas muss im Forum ausgetragen werden, um eine dauerhafte Diskussion zu ermöglichen. Denn vielleicht siehr in zwei, drei Monaten alles wieder anders aus... Also melde dich da endlich mal an, Björn! ;-)
Verfasser: Käpt'n FlintVom: 13.07.2011 um 15:28:58
@ haeck: ich schätze dich als menschen (ein), der unbedingt gegenwind benötigt, und von meiner seite bekommst du den auch. der zwist, so es denn einer ist, stellt für mich kein problem dar.

der balanceakt zwischen "meinung akzeptieren" und "meinung verstehen" ist derart schmal, dass man ihn mMn nicht entlang wandeln sollte. du kannst nicht verleugnen, dass die SFT dein steckenpferd ist und deswegen unterm strich etwas besser wegkommt als andere zeitschriften. ich empfinde auch dies als nicht tragisch, da es deine eigene meinung ist. franks beitrag war recht interessant. richtig vergleichen lassen sich die beileger-zeitschriften ohnehin nicht. ich sammle alle beileger von AFVB (deren letzte klassefilm mit "the illusionist" leider schon länger zurückliegt), CB, TDV, TVM und SFT. wohlgemerkt nur die beileger, die zeitschriften interessieren mich nicht und die kaufe ich auch nicht. da für mich gesammelt wird, bin ich immer 3-4 monate hinter dem aktuellen stand und im nachhinein ist es wohl überflüssig, noch etwas zu den beilagen anzumerken. aus diesen gründen verzichte ich im forum auch darauf. im letzten jahresdrittel kann ich mich vielleicht endlich mal dazu aufschwingen, einen großen rückblick über die bisherigen sieben beilegerjahre zu starten, momentan fehlt schlicht die zeit.

wenn ich mir die liste der TVM ansehe, komme ich eben zu keinem anderen ergebnis, dass sie insgesamt tonangebend ist. gut, sie hat wohl die meisten ressourcen, aber das kann man ihr doch nicht ständig zum vorwurf machen. die aktuellen beilagen gefallen mir auch, da ich horrofan bin, obwohl ich mir bewusst bin, dass sie geschnitten sind. ich überprüfe die schnittberichte und wenn sie lücken nicht sinnentstellend sind, ist das ganze für mich auch kein drama (negativbeispiel ist natürlich "from dusk till dawn"). die FSK ist eine neverending story, aber eine kürzung von FSK 18 auf FSK 16 muss nicht automatisch bedeuten, dass ein film schrott ist.

recht gebe ich dir, dass derartige diskussionen im forum stehen sollten oder hier die editierfunktion eingeführt werden muss.
Verfasser: PayneVom: 13.07.2011 um 15:51:42
@Frank:
Habe bei Haecks CB-Kauf auch an die alte AIDS-Kampagne gedacht, dachte aber dass diese Werbung keiner mehr kennt ^^

@Haeck:
Hier auf der Seite ist man ja doch recht anonym. Ist was anderes als im Laden des Vertrauens öffentlich "Eine CB, bitte!" zu sagen ;-)
Verfasser: Haeck_himselfVom: 14.07.2011 um 18:45:26
@ Flint: Ach, gegen Harmonie habe ich auch nichts einzuwenden. Wenn ich allerdings Diskussionsbedarf sehe, ist es damit vorbei! ;-)

Die SFT kommt bei mir nicht per se besser weg, sondern weil sie sich diesen Status seit 2004 verdient hat. Ansonsten gehe ich mit der SFT kritischer ins Gericht als viele andere Stammleser, das kannst du mir glauben (zur Not aber auch sorfältig nachlesen). Ich beschönige nichts, auch nicht bei meinen Rezensionen. Das sollte inzwischen klar geworden sein.

Ich denke, deine harrschen Worte gegen mich, welche auch der Verteidigung der TV Movie dienen sollten, basieren wirklich auf einem Missverständnis*: Du siehst eben die Ausgaben der letzten Jahre, ich bezog mich auf die der letzten Monate. Da du die nicht hast, stellst du also unsinnigerweise globale Vergleiche an. Dass es da dann so aussieht, als würde ich die SFT zu gut machen, ist mir klar. Jedoch musst du dich schon auf das beziehen, was ich schrieb, sonst kannst du mir keinen Vorwurf machen. Also nochmal (und jetzt hoffentlich zum letzten Mal): Basis meiner Meinung, die SFT sei momentan die beste Beilegerzeitschrift, sind die letzten drei Monate. Denn auf die letzten Jahre bezogen kann ich verstehen, dass die meisten die TVM vorne sehen.

Außerdem mache ich der TVM keinen Vorwurf bezüglich der Menge ihrer "Ressourcen". Ich verlange lediglich, dass sie diese auch nutzt und nicht größtenteils für geschnittene Filme raushaut! Denn ich will keine Kunst, bei denen etwas fehlt - oder kaufst du CDs, wenn ein Lied der BPjM zum Opfer fiel? Wenn es eine Szene mit wenigen Sekunden ist, kann ich gerade noch darüber hinwegsehen. Aber bei mehreren Minuten und auffälligen Schnitten? No way!

nochmal zu *: Ich habe wirklich kein Problem, kritisiert zu werden, aber es nervt tierisch, wenn man mein Geschreibsel falsch auslegt und damit die eignen Argumente stärkt...
Verfasser: Haeck_himselfVom: 14.07.2011 um 18:47:00
Und @ Payne: Du bist vielleicht anonym, ich aber nicht. Das Gros der User dürften meinen Vor- und Nachnamen kennen. Außerdem kenne ich keinen Kiosk, in welchem man um eine Zeitschrift bitten muss, in eine solche Situation könnte ich also nicht kommen.
Verfasser: BjörnVom: 14.07.2011 um 19:29:58
Hallo Haeck_Himself,

An dieser Stelle möchte ich mich nochmals bei dir in höchster Form entschuldigen, da du ja gerade nochmals darauf hingewiesen hast das ich dich kritisiere was nicht wirklich meine Absicht war und das ich dir die worte im mund rumdrehe. deswegen an dieser stelle nochmals SORRY SORRY SORRY SORRY SORRY.

LG BJörn
Verfasser: Haeck_himselfVom: 15.07.2011 um 00:57:03
Warst das wirklich du, Björn? Wenn ja: Kritik ist ok, bitte keine Entschuldigungen mehr.
Verfasser: BjörnVom: 15.07.2011 um 12:51:35
Hallo_Himself,

Ja, das war ich Björn Höchstpersönlich.

Ach ich hätte da noch ne frage , steht schon fest was in der Morgen erscheinenden CB drin ist ?

LG Björn
Verfasser: BjörnVom: 15.07.2011 um 13:05:43
Zusatz:

Ich meine es wäre toll wenn die CB wieder einen Älteren Film wie Ghost - Nachricht von Sam oder Das Geisterschloss bringen würde!

LG Björn
Verfasser: TaigaWutzVom: 15.07.2011 um 15:19:22
CB
The Contract - Du kannst niemandem vertrauen
Verfasser: FreewatherVom: 15.07.2011 um 15:28:43
Der Film gab es schon auf der TV Movie aber da ivh die Zeitschrift nurnoch selten kaufe habe ich diesesmql mit der CB hlück :-) Zusätzluch ist eine Spiele Vollversion auf der cb Spreng und Abriss Simulator
Verfasser: moviemaniacVom: 15.07.2011 um 15:56:04
Den Film (The Contract) hatte ich schon mal im Original! Ich fand den Film nicht schlecht!
Ich werde daher morgen bei der Computerbild zuschlagen!

Schönes Wochenende wünsche ich!
Verfasser: DerFrankVom: 15.07.2011 um 17:38:42
Der Spreng und Abrisssimulator? Gibt es bals auch den Betonmischer und Planierraupensimulator... auf welche Ideen, die "Spieleschmieden" kommen...
Verfasser: FreewatherVom: 15.07.2011 um 18:56:41
@DerFrank immernoch besser als so Freeware zeug oder?

Klahr ist nicht die TOP Vollversion, aber als kleines leckerli zum Film okei wie ich finde :)

Aja es wirt auchnoch eine neue app zum Gratis sms schreiben drin sein, aber ob die für Android oder das Eierphone ist kann ich euch noch nicht sagen.....

Gruss Freewather
Verfasser: BjörnVom: 15.07.2011 um 20:05:00
Hallo DerFrank,

Also soganz genau gibt es so einen Simulator nicht , aber es gibt z.B. den Baumaschinensimulator 2011 oder auch den Strassenbau - Strassenmeistereisimulator 2011 , aber bei Amazon gibt es noch mehr siehe hier:
http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Dsoftware& amp;field-keywords=simulator&x=0&y=0#/ref=sr_pg_1?rh=n%3A301927%2Ck%3Asimulator+2011&key words=simulator+2011&ie=UTF8&qid=1310753049

LG Björn
Verfasser: FreewatherVom: 15.07.2011 um 20:11:43
Doch gibt es definitiv!

http://www.chip.de/downloads/Spreng-und-Abriss-Simulator-Demo_38019915.html

Bei youtube findet iht auch einige videos dazu

Gruss Freewather 8)
Verfasser: DerFrankVom: 15.07.2011 um 21:47:54
Björn, Danke für die Recherche! Ich finde es im Grunde witzig, dass es solche "Simulationen" gibt; mein Interesse dafür hält sich allerdings arg, arg in Grenzen.
Und Freewather, in meinen Augen ist der Platz für solche Vollversionen ebenfalls verschenkt. Aber wie gesagt, das ist Geschmackssache
Verfasser: WirthiVom: 15.07.2011 um 22:18:20
Hi Leute

Werd mir die morgige Cobi nicht kaufen da ich den Film schon von der TV Movie habe! Geld gespart :D

Lg Wirthi
Verfasser: Käpt'n FlintVom: 16.07.2011 um 12:34:26
"the contract" ist sicherlich kein schlechter film, aber er war ja bereits vor 'nem guten halben jahr auf der TVM. von daher ist die 52. zweitverwertung der CB nach vier guten ausgaben in folge eine enttäuschung.
Verfasser: DosenöffnerVom: 16.07.2011 um 16:45:39
Sommerloch-Wiederholungen gibt es halt nicht nur im Fernsehen sondern auch bei der Computerbild. Mir egal - ich habe den Film The Contract erst vor kurzem auf Pro7 gesehen.