Logo
Spiele und Filme als Beilage auf DVD-Zeitschriften

Newseintrag

15.11.2009
Die neue TVdirekt 24/09 enthält den Film The Final Cut als DVD-Beilage. Der PC Action 13/09 liegt das PC-Spiel So Blonde bei. Auf der +Film Ausgabe befindet sich der japanische Film Saikano.

Kommentare

Verfasser: WeesVom: 15.11.2009 um 21:32:19
Saikano (She the ultimate weapon) ist der Realfilm und nicht der 13teilige Anime.
Verfasser: besenwesenVom: 15.11.2009 um 21:56:52
@Wees
Ah gut, danke -> fixed
Verfasser: DVDFANVom: 20.11.2009 um 17:02:03
In der neuen Computer-Bild ist der Film "Equilibrium" mit Christian Bale enthalten, Film ist meiner Meinung nach super, weiß aber gerade nicht ob der nicht schon mal als Beilage in einer Zeitschrift (TV-Movie?) enthalten war.
Verfasser: WeesVom: 20.11.2009 um 17:12:47
Laut Filmarchiv http://www.dvd-spiel-film.de/filmarchiv.php war er es:
Equilibrium - Killer of Emotions TV Movie 05/08
Verfasser: PayneVom: 20.11.2009 um 17:47:24
Ist die CB, daher auf jeden Fall Recycling. Schon die 4te Ausgabe in Folge...
Verfasser: Haeck_himselfVom: 20.11.2009 um 18:59:39
Es gibt Filme, die man als Original-DVD besitzen sollte. Equilibrium ist einer davon, vor allem wegen der DTS-Spur.
Verfasser: DerFrankVom: 20.11.2009 um 22:46:30
Lohnt sich The Final Cut? Die Handlung klingt interessant, jedoch hatte ich in den letzten Jahren leider nur recht mittelmäßige Filme mit Robin Williams gesehen. Interessant wäre der Film, da die dt und die engl Tonspur enthalten sind.
Verfasser: besenwesenVom: 21.11.2009 um 08:42:45
@DerFrank
Ich fande den Film eher durchschnittlich. Ein seichter Psychothriller. Kann mich an die Handlung sogar nicht mehr erinnern.
Verfasser: KirkVom: 21.11.2009 um 12:44:56
In der neuen PC Games 13/2009:

GOTHIC 3 (mit aktuellem Patch und Bonus-Questpaket)
Verfasser: mkay87Vom: 21.11.2009 um 13:08:53
In der aktuellen Gamestar 01/2010:
Ghost Recon Advanced Warfighter
Verfasser: FreewatherVom: 21.11.2009 um 13:19:18
Diesen Monat wirrt die Gamestar und PC Games gekauft :-)

Gruss Freewather 8)
Verfasser: DerFrankVom: 21.11.2009 um 13:52:35
Danke Besenwesen - dann bleibt der Film im Laden.
Verfasser: Haeck_himselfVom: 21.11.2009 um 14:08:07
@ Frank: Ich fand den Film in Ordnung. Als Beileger sicherlich ok, aber kein Muss. Wenn ich ihn noch nicht hätte (von einer älteren Ausgabe der SFT), würde ich ihn holen - oder bei Paddy vormerken... ;-)
Verfasser: Haeck_himselfVom: 21.11.2009 um 15:21:23
Was die Jubiläumsausgabe der SFT (12/09) beinhaltet, könnt ihr ab sofort wie gewohnt in zwei Foren nachlesen:

http://www.sftlive.de/forum/?menu=forum&s=thread&bid=2011&tid=8346938&mid=834693 8#8346938

und

http://forum.dvd-spiel-film.de/topic.php?id=181&page=1&#4585

Viel Spaß!
Verfasser: DRIZZTVom: 21.11.2009 um 20:06:52
WOW, PC Games mit GOTHIC 3 + Bonus... wenn ich es nicht schon hätte, dann würde ich diese Ausgabe kaufen !
Verfasser: Haeck_himselfVom: 22.11.2009 um 19:15:59
Wen der Vergleich der Erstausgabe der SFT mit der aktuellen Heftnummer interessiert, möge ins Forum schauen (siehe Link oben). Ich bin jetzt jedenfalls ziemlich am A****, habe lange nicht mehr so viel am Stück geschrieben... ;-)

Wie immer ist eure Meinung erwünscht!
Verfasser: Haeck_himselfVom: 23.11.2009 um 18:36:44
Laut Spiegel Oline ist es wohl sicher, dass die TV direkt vorerst keine Beileger mehr enthalten wird. schade

Zitat: "Das ist schwere Kost, die sich aber durchweg lohnt und die kleine Filmbeileger-Reihe der "TV direkt" im Herbst bis auf Weiteres würdig abschließt." (Aus dem Bericht zu The Final Cut)
Verfasser: moviegirlVom: 23.11.2009 um 18:51:15
Mit den Heft-DVDs wird es ohnehin bald vorbei sein. Das lohnt sich angesichts der sinkenden DVD-Preise für "ältere" Filme einderseits und der steigenden Preise für die Zeitschriften mit vielen überflüssigen Werbeseiten fast gar nicht mehr und Doppelungen sind damit kaum noch zu vermeiden. Ich finde seit einem halben Jahr kaum noch einen guten Film in einem Heft, den ich nicht schon habe.
Verfasser: Haeck_himselfVom: 23.11.2009 um 19:18:44
Sag doch nicht sowas, moviegirl!

Damit stellst du die Berechtigung dieser Seite hier in Frage und nimmst vielen einen Teil Ihrer Freizeit! ;-)
Verfasser: CallimeroVom: 23.11.2009 um 21:06:02
ich kann es mit nicht vorstellen das die beileger keine zukunft haben...was will man denn erwarten für 3-4 euro...zigaretten sind da ja noch teurer...man muß ja nicht jede ausgabe kaufen.....aber manchmal sind doch wirklich auch gute filme bei...und die spannung is doch auch gut immer bis zur nächsten ausgabe....
Verfasser: juppVom: 23.11.2009 um 23:00:11
@haeck_himself: Die TVdirekt wird im Frühjahr bestimmt wieder ein paar Beileger verteilen. Die machen das doch jetzt immer in so kleinen Reihen. Ich glaub, hier kursierte dazu auch mal ne Pressemeldung., finde sie aber auf die Schnelle nicht...
Verfasser: meatVom: 24.11.2009 um 07:16:40
Genauso, die TV Direkt hat doch immer im Frühjahr und Herbst ca. 4 Ausgaben mit DVD, danach ist erst einmal wieder Schluss.

Aber ich muss moviegirl teilweise rechtgeben. Ich rechne zumindest in nächster Zeit damit, dass ein paar Zeitschriften mit DVD vom Markt verschwinden, denn wie gesagt, wenn man schon normale Filme zu dem Preis kriegen kann (mit original Tonspur und ein paar Extras), entscheidet man sich natürlich für diese.

Allerdings sehe ich es auch nicht ganz so schlimm denn früher oder später werden dann wohl Blu Rays den Weg in die Zeitschriften finden. Homevision hat es ja schon vorgemacht mit den HD Dokus.
Verfasser: Haeck_himselfVom: 24.11.2009 um 12:17:45
@ meat: Ich bin mir gerade nicht sicher, aber warst du es nicht, der die SFT schon vor Jahren tot gesehen hat...!?

Bis BluRays ähnlich vertrieben werden wie DVDs wird es sicher noch eine Weile dauern, denn momentan ist die Versorgung mit Abspielgeräten noch viel zu gering. Ich sehe eigentlich auch noch keinen Grund, jetzt schon umzusteigen. Technisch ordentlich umgesetzte DVD-Qualität lässt sich - einen guten Upscaler (wie z.B. den der PS3) vorausgesetzt - kaum von HD-Qualität unterscheiden...
Verfasser: unbekanntVom: 24.11.2009 um 14:38:48
Ein Hinweis für alle, die mit dem Gedanken spielen, sich die nächste ComputerBildSpiele (Gold) oder GamesStar (XL) wegen der darin enthaltenen Vollversion zu kaufen:

Die Spiele "Ghost Recon Advanced Warfighter" und "Prince of Persia - The Two Thrones" gibt es aktuell in der Spielepyramide (Wühlkiste) für jeweils 2,49 Euro.
Verfasser: DerFrankVom: 24.11.2009 um 15:09:57
Wenn ich mich nicht irre, gibt es in der "Green Pepper Reihe" (Ableger der Software-Pyramide) alle drei PoP Spiele zusammen für 6,99.
Verfasser: meatVom: 24.11.2009 um 15:47:38
@ Haeck_himself

Ich weiß es selbst nicht mehr, glaube es aber nicht das ich es war. Wenn dann aber nur weil damals noch die alten Filme der Widescreen darauf enthalten waren. Nun ist es ja genau anders herum.

Ich rechne ja auch noch nicht mit einem baldigen Umstieg auf Blu Ray, denn dafür ist die Versorgung mit Blu Ray Playern wirklich noch zu gering. Allerdings weiß man ja nie.
Verfasser: moviegirlVom: 24.11.2009 um 15:49:24
Ja, gespannt bin ich schon auf die neuen Beileger, wenn ich dann aber sehe, dass ich die Filme schon habe oder es sich zunehmend um irgendwelche Asia-Filme handelt, bin ich extrem enttäuscht. Dabei gibt es noch so viele Klassiker, die bisher noch in keiner Zeitschrift veröffentlicht wurden. Vermutlich geben manche Firmen ihre Filme gar nicht für die Zeitschriften frei, deshalb ds ewige Recycling oder das Ausweichen auf B- oder C-Movies
Verfasser: DvdscotVom: 24.11.2009 um 17:41:29
Was ist so schlimm an den asiatischen Filmen? Gerade die machen doch die Qualität aus.
Für mich kommen die Hefte nicht in Frage, weil ich von allen asiatischen Filmen bereits die Original DVDs habe.
Aber für die unbetuchten ist es genau das richtige.
Verfasser: PayneVom: 24.11.2009 um 18:13:13
@Moviegirl:
Du warst Du doch immer diejenige, die NICHT gemeckert hat, wenn die CB recyclet hat? Jetzt hast Du wohl auch genug Filme, um unter dem Recycling zu leiden, oder *g*

@DVDScot:
Wir im Forum sind nicht gerade Fans asiatischer Filme. Während ich hauptsächlich keine Eastern (oder in Richtung Historienfilm wie z.B. "Tiger & Dragon") mag, lehnen andere grundsätzlich alles ab, was aus dem Bereich kommt.
Verfasser: WombatVom: 24.11.2009 um 18:56:08
Gerade DASS die DVDs immer billiger werden lässt mich ebenfalls vermuten, dass sie sich solange halten, bis sie von Blue Rays abgelöst werden.

Und: Es soll noch Leute geben, die sich eine Zeitschrift unabhängig vom Beileger kaufen...
(seltsames Volk... ;-)

Anders herum warte ich aber selbst bei einem interessanten Beileger in der PC Action, bis dieser in einer anderen Zeitung recyclet wird.
Diese Zeitung wird meiner Altersstufe nicht mehr gerecht :-)
Verfasser: meatVom: 24.11.2009 um 19:07:31
@ Wombat

Was du kaufst nicht die PC Action ??? ;-)

Gerade diese ist durch die Vollversion und den meist asiatischen Horrorfilm äußerst interessant für mich. Allerdings interessiert mich das Heft auch nur in den seltensten Fällen, aber so komme ich Recht günstig an PC Spiele, die ich sowieso eher selten Spiele und an einen quasi asiatischen Geheimtipp!

Hier sprach ein pro Asia Film Forum Leser! :-)
Verfasser: Haeck_himselfVom: 24.11.2009 um 19:19:18
Die PC Action ist mir viel zu teuer. Wenn ich es recht weiß, kostet die doch knapp 8€, oder? Dafür nur ein Spiel und einen Film zu bekommen, ist sehr wenig. Noch dazu, wenn ich mir die Filme ansehe. Weder mag ich Horrorfilme noch alles, was aus Asien kommt (zumindest bis jetzt).
Außerdem kann ich die Spiele, die darin vorgestellt werden, eh nicht mehr auf meiner Krücke, die mal "aktuelles Notebook" hieß, zum Laufen bringen... ;-)
Verfasser: moviegirlVom: 24.11.2009 um 20:24:10
Wenn schon Recycling, dann hoffentlich gute Filme, wie z.B. auch Equilibrium. Wenn aber übles Zeug immer wieder beigelegt wird, dann lasse ich bestimmte Zeitschriften einfach liegen (M.E. SFT ?).
Verfasser: DrizztVom: 24.11.2009 um 21:59:36
ICH BIN PRO-ASIA !

Ich hatte in den 90ern sogar VHS über Adrena Film aus HK gekauft.
Leider schaue ich nicht mehr so Asia Filme. Schade.
Verfasser: Haeck_himselfVom: 25.11.2009 um 14:28:34
@ moviegirl: Du scheinst etwas zu verwechseln. Die SFT hat in aller Regel "neue", d.h. bisher auf keiner Zeitschrift beigelegte Filme im Angebot. Nur der jetzige ist eine Ausnahme, da dieser laut Payne vor fünf (!) Jahren der TV Movie beilag. Vielleicht meintest du die Computer Bild, auch wenn ich nicht verstehe, wie du die verwechseln könntest...
Und wie unfassbar umfangreich muss deine Sammlung sein, wenn du die SFT-Filme schon hast? Die der letzten Monate kannte ich meist nichtmal vom Namen!
Verfasser: moviegirlVom: 25.11.2009 um 19:14:55
bei der SFT geht es mir wenigr um ein Recycling, ich habe vielmehr feststellen müssen, dass die Filme augesprochen schlecht sind. Was nutzt mir ein neuer Film, den ich mir noch nicht einmal im Free-TV vollständig ansehen kann, weil er einfach nur miserabel ist. Und leider hat sich SFT da in den letzten beiden Jahren zwar viele neue, aber qualitative Flops geleistet. Schlechte Filme anzusehen,ist verlorene Lebenszeit.Ansonsten habe ich in der Tat eine große Filmesammlung mit über 1000 Titeln.
Verfasser: FreewaherVom: 25.11.2009 um 20:24:48
Als Ergänzung auf der Computerbild DVD 25 2009 ist die Wirtschaftssimulation Ports of Call 2008 Deluxe dabei

Wenigstens etwas brauchbares :-)

Gruss Freewather 8)
Verfasser: WeesVom: 26.11.2009 um 03:37:24
Laut Area:
Enigma & Buena Vista Social Club - TV Movie 26/09
Verfasser: mkay87Vom: 26.11.2009 um 09:19:20
Sind doch mal gute Filme und kein Recycling :)
Verfasser: Haeck_himselfVom: 26.11.2009 um 13:34:57
@ moviegirl: Pauschalurteil! Klingt eher nach self-fulfilling prophecy, denn alle SFT-Filme als schlecht zu bezeichnen, ist lächerlich. Es gab viele Flops, aber vielleicht solltest du mal in meine Aufstellung sehen. Allein Triggermen aus einer der letzten Ausgaben war richtig gut, davor die Reality-Dramen. Außer natürlich, du magst nur Genres, die in der SFT kaum zu finden sind (Horror, RomCom etc.)...

@ all: Dass ich die SFT immer wieder gegen ungerechtfertigte Angriffe schützen muss, ist schon hart. Manche könnten mir da ruhig mal helfen!
Verfasser: PayneVom: 26.11.2009 um 13:44:48
@Haeck:
Warum sollte ich Dir da helfen? Moviegirl hat ihre Meinung und die lass ich ihr. Du regst Dich bloß schnell auf, wenn die SFT angegriffen wird. Und wenn Du die SFT nicht verteidigen könntest, wer denn sonst? *g* Klingt nicht authentisch, wenn ich die SFT verteidigen würde, da ich die Zeitschrift(dank Paddy) nie lese und hin und wieder mal eine Beilage erhalte.

Halt Dich doch einfach an: "Was stört es die Eiche, wenn sich das Schwein an ihr scheuert."



Inhaltlich bin ich voll bei Dir.
Verfasser: Haeck_himselfVom: 26.11.2009 um 20:05:32
Danke für die inhaltliche Zustimmung, jetzt fühle ich mich gleich besser. Allerdings finde ich es hart, moviegirl als Schwein zu bezeichnen! ;-)

Du böser, böser Eichenversteher, du!
Verfasser: WombatVom: 26.11.2009 um 23:54:56
Nachtrag wegen PC Action: Völlig unabhängig von den Beilegern nervt mich der Schreibstil total! Unter jedem Bild ein blöder Spruch... pffft...

Ich sag ja: Ich bin nicht mehr in der Zielgruppe.

Ich hab nix pauschales gegen "Japanerfilme" (nihon go no wakarimasu), mir reicht es aber Filme zu kaufen, die ich haben möchte, weil ich ungefähr weiss, was mich erwartet. Experimente liegen bei mir eh nur noch länger rum, als die "gewollten", zu denen ich nicht komme. :-)
Verfasser: WombatVom: 27.11.2009 um 00:01:37
[Na toll, und schon blamiert: Nihongo ga (!) wakarimasu. :-)) ]
Verfasser: Haeck_himselfVom: 27.11.2009 um 13:09:20
@ Wombat: Du sagst es! ... Was sagst du? Mein Japanisch ist leicht eingerostet... ;-)

Und zu den Experimenten: Nur wer wagt, entdeckt ab und an wirkliche Schätze. Jedoch stimme ich dir zu: Japanerfilme sind dafür zu gewagt! :D
Verfasser: DrizztVom: 27.11.2009 um 16:51:34
@Haeck_himself: Ja, da stimme ich dir zu. Der Stil ist ungewohnt, und man muss sich darauf einlassen.
Es gibt von Land zu Land (China-Japan-Thailand) auch Unterschiede.

Wie schon gesagt... ich bin PRO Asia :)
Verfasser: Haeck_himselfVom: 28.11.2009 um 12:15:39
@ Drizzt: Dennoch wirst du es nicht schaffen, mich zu bekehren. Egal, aus welchem Land der Film kommt, mein höchstes Lob war jeweils reines Kopfschütteln ohne den Film vorzeitig abzubrechen...
Lassen wir das Thema, ich bin ein hoffnungsloser Fall... ;-)
Verfasser: DrizztVom: 28.11.2009 um 18:43:34
@Haeck_himself: Nein, ich wollte dich doch nicht bekehren.
Jeder sollte schauen, was man selber mag.

Und ich mag keine Indischen Tanz Filme ;)
Verfasser: Haeck_himselfVom: 28.11.2009 um 20:10:09
@ Drizzt: Dito, aber ist ja eh klar: Indien macht schließlich auch asiatische Filme. ;-)
Verfasser: unbekanntVom: 11.05.2016 um 04:02:00
All things coddsieren, this is a first class post
Verfasser: unbekanntVom: 11.05.2016 um 12:55:03
Para Jesús Aguilar que en agosto de 2005 preguntaba de quien era la cancion que decía &#8220;y solo tu y solo yo, solo el silencio entre los dos&#8221;:El título es &#8216;Solo <a href="http://unjzij.com">sic8ilno&#e217;</a> y pertenece a Paraiso Perdido (Hispavox 1986)