Logo
Spiele und Filme als Beilage auf DVD-Zeitschriften

Newseintrag

12.12.2008
Heute ist die TV-Movie 26/08 mit der deutschen Komödie Wo ist Fred? erschienen. Für die kommende TV-Movie ist der Actionfilm Kill Bobby Z angekündigt.

Kommentare

Verfasser: DVDFANVom: 12.12.2008 um 17:36:17
Ist vileicht noch interesant das die nächste TV-Movie wegen der Feiertage schon am 24.12 erscheint....
Verfasser: derMythosVom: 14.12.2008 um 20:40:49
Kill Bobby Z fand ich nicht so dolle :o(
Verfasser: M3KVom: 16.12.2008 um 19:56:41
"Wo ist Fred?" ist absolut genial. Erstaunlich, dass so ein recht neuer und erfolgreicher Film schon in der TV Movie erscheint. Hab ihn leider schon gekauft, aber kann jedem der ihn noch nicht hat empfehlen, sich dieses Heft zu holen!
Verfasser: NajaVom: 17.12.2008 um 16:28:44
Das deutsche Publikum ist so niveau- und anspruchslos, da kann "Wo ist Fred?" nur als Topfilm gehandelt werden.

Gleich nach der Verfilmung von "Feuchtgebiete" und "Generation Doof".
Verfasser: JuppVom: 17.12.2008 um 17:02:23
@naja - man kann zum Lachen auch in den Keller gehen. Über Geschmack lässt sich bekanntlich genausowenig streiten wie über den persönlichen Maßstab, was ein Topfilm ist. Und überhaupt: "deutsches Publikum" - so ein Schmarrn...
Verfasser: PayneVom: 17.12.2008 um 23:01:38
@Naja:

Nenn mir dann mal eine anspruchsvolle und niveauvolle Komödie aktuellen Datums!

Keinerlei Wertung pro od. contra "Wo ist Fred?", mich interessiert nur Deine Meinung.

***

Weiß schon jemand, was in der nächsten CB ist (abgesehen von "Down in the valley" *g*)
Verfasser: CallimeroVom: 18.12.2008 um 17:56:37
Jeder hat einen anderen Humor...was verstehts du unter niveauvoll...kann für jeden anders sein.Zum Beispiel finden manche Ritter der Kokosnuß voll blöd manche gut.Ein Glück hat jeder ein anderen Geschmack.Ich fand zum Beispiel einige Szenen in Wo ist fred Lustig.Aber jeden das seine...
Verfasser: PayneVom: 18.12.2008 um 20:08:14
@Callimero:
"Naja" hat gepostet, daß "das deutsche Publikum [...] so niveau- und anspruchslos" ist, daher wollte ich wissen, was seinen Ansprüchen genügt.

Wenn einer alles doof findet, interessiert mich halt, was er gut findet.

Hätte er nur gepostet, dass er "Wo ist Fred?" blöd findet, hätte ich halt gedacht "Jeder hat einen anderen Humor", aber dass man alles "basht", halte ich für total falsch
Verfasser: ManniVom: 18.12.2008 um 20:57:08
Meine Güte; Niveau hin oder her ... Hauptsache das Teil ist witzig, bzw. ich kann darüber Lachen. Es ist durchaus legitim sich auch "niveaulose" und anspruchslose Sachen anzugucken und zu machen. "Niveau" habe ich tagtäglich auf der Arbeit; da kann ich mich auch "niveaulos" entspannen ....
Verfasser: CallimeroVom: 18.12.2008 um 22:07:50
Manni..ich gebe dir voll Recht!!!
Verfasser: PaddyVom: 19.12.2008 um 10:35:41
Back to basics: Am 22 erscheint die neue Vanity Fair , wahlweise mit DVD oder CD für 1 Euro und am 24 erscheint die neue Galore, wohl mit der ersten Arthaus DVD?
Verfasser: BombaiVom: 19.12.2008 um 11:51:58
Wo ist Fred ist aber wirklich Schrott. Kino für RTL Zuschauer...
Verfasser: PascalVom: 19.12.2008 um 13:20:58
Ich hab mir die TV Movie geholt, obwohl ich Til Schweiger und den Großteil der deutschen Filme nicht gut finde. Ist jetzt quasi Schweigers letzte Chance, bei mir zu punkten...

@ Freewather: Was ist denn los mit dir? Deine Beteiligung im SFT-Forum war auch mal aktiver... Du weißt doch, wir brauchen jeden Mann!

@ Alle: Bin schon auf die ersten Bewertungen von "Down in the Valley" gespannt...
Verfasser: PayneVom: 19.12.2008 um 14:24:50
Bin immer noch an Najas Meinung interessiert.

Til Schweigers Filme finde ich in der Regel ganz gut. Auch wenn seine Stimme nervt, aber Filme wie "Der Eisbär" "Knockin' on heaven's door", "Barfuss" oder "Keinohrhasen" finde ich richtig gut. Gg. "Keinohrhasen" habe ich mich lange gewehrt, weil der Hype mir auf den Keks ging (und Schweiger in JEDER TV-Sendung tingeln gegangen ist), aber ich finde ihn gelungen.

@Pascal:
Kann ich dir erzählen, wenn ich ihn endlich vollständig habe *g*

@Paddy:
Und was ist auf der DVD od. CD der Vanity Fair drauf?
Verfasser: poseidon81Vom: 19.12.2008 um 16:36:14
Der nächsten Computerbild liegt der Film "Ein ungezähmtes Leben" mit Robert Redford, Morgan Freemann und Jennifer Lopez bei.

http://de.wikipedia.org/wiki/Ein_ungez%C3%A4hmtes_Leben
Verfasser: PaddyVom: 19.12.2008 um 17:06:08
Computer Bild kann ich diesmal zu 100% empfehlen! Ist ein super toller Film von einem meiner absoluten Lieblingsregisseure, Lasse Halström. Eriinert stark an Meisterweke wie Aus der Mitte entspringt ein Fluss oder Legenden der Leidenschaft.

Grandiose Schauspieler mit Robert Redford und Morgan Freemann und sogar Jenifer Lopez kann in diesem Film überzeugen.

Dazu ist der Film relativ neu und als Kauf DVD noch recht teuer.
Zum Jahresabschluss bringt die CB hier ihr Highlight des Jahres.

Ps: Über diesen Film kann man wirklich nicht streiten (wie über Fred ;-)) Der IST super!
Verfasser: nonameVom: 20.12.2008 um 12:13:32
Am 23.12.2008 kommt ja die neue SFT, hat sie vieleicht schon jemand und kann sagen welche Filme beiliegen
Verfasser: TeebeutelVom: 20.12.2008 um 18:28:08
Der Spiegel hat seit heute wieder eine Doku auf dem Cover kleben.
Verfasser: PascalVom: 20.12.2008 um 19:26:44
Ich oute mich mal als den "jemand" (@noname), der die neue SFT 01/09 bereits hat! Wie immer habe ich im SFT-Forum alles Wissenswerte (v.a. die Berichte zu den Filmen) aufgeführt: http://www.sftlive.de/forum/?menu=forum&s=thread&bid=2011&tid=7478504&mid=7478504#74 78504

Hier nur ein kurzer Auszug:

Film 1: Kidnapped - Tödlicher Sumpf (Thriller aus dem Jahre 2000, u.a. mit Dennis Hopper)
Kurz & knapp: Fünf Teenager werden entführt und sehen sich den Launen der Kidnapper und den Angriffen wilder Tiere ausgesetzt.

Film 2: Bloody Numbers - Alles auf eine Karte (Psychothriller aus dem Jahre 2001, u.a. mit Erik Palladino und Ryan Reynolds)
Kurz & knapp: Mann findet Brieftasche mit einem jackpotknackenden Lotterielos und befindet sich in einer Zwickmühle: Gewinn behalten oder ehrlich sein...

Mein Fazit: Beide Filme klingen vom Titel her interessant, aber schon die jeweilige Story lässt Mittelmäßigkeit erahnen. Unglaublich finde ich, dass man zu beiden Filmen eben keine mittelmäßigen Berichte ließt, sondern nur Extreme... [Hinweis des Verfassers: siehe dazu die zitierten Rezensionen unter obigem Link]
Letztlich bin ich mit dem ausgabennumerischen Start ins neue Heftjahr zwar milder gestimmt als bei der letzten Ausgabe, allerdings hatte ich mir schon mehr versprochen, da wir nun schon viele Monate auf einen zweifellos guten Film warten... Was meint ihr?

@ Payne: Ich drück dir die Daumen, dass das bald der Fall sein wird!
Verfasser: meatVom: 20.12.2008 um 20:02:32
Wie schon gesagt hat der Spiegel wieder eine DVD am Heft kleben, diesmal Spiegel TV Nr. 17 mit dem Thema: Jerusalem - Der Mythos einer heiligen Stadt. Lauflänge: 60 Minuten.
Verfasser: JuppVom: 20.12.2008 um 20:07:20
@Paddy

Weisst du schon mehr über die DVD der Vanity Fair? (hehe, dat reimt sich sogar...)

Verfasser: TeebeutelVom: 21.12.2008 um 00:13:48
In der Vanity Fair erwarte ich nicht wirklich viel. Auf der CD werden vermutlich Weihnachtslieder sein und ähnliches erwarte ich auch von der DVD. Ich lasse mich aber gern überraschen.
Die Galore hatte die Umstellung erst für 2009 angekündigt (Kress schrieb von Feb/März). Der Preis sollte mit 6,90 € dann auch ein wenig außerhalb der üblichen Spontankaufgrenze liegen.
Ich halte mittlerweile auch den Spiegel für happig, dessen Preis in den letzten 7 Jahren um ca. 45% stieg.
Verfasser: WeesVom: 21.12.2008 um 02:04:56
GameStar xl: ANNO 1503; Blitzkrieg Anthology; Chronicles of Spellborn 6,30€
PC Games: Deus Ex 2 (Invisible War) 5,50€
Verfasser: MartyVom: 29.12.2008 um 14:32:51
Weiß jemand, welcher Film auf der DVD der nächsten TV Movie ist?