Logo
Spiele und Filme als Beilage auf DVD-Zeitschriften

Newseintrag

21.02.2008
Morgen erscheint die TV-Movie 05/08 mit dem Sci-Fi Kultfilm Equilibrium. Bereits gestern erschienen ist die PC-Action 04/08. Die +Film Ausgabe der Spielezeitschrift enthält die spanische Horror-Komödie Una de Zombies. An Spiele-Vollversionen gibt es Earth 2160 (Echtzeitstrategie) und Absolute Blue (Side-Scroller).

Für die TV-Movie 06/08 ist Kick It Like Beckham als Beilage angekündigt.


Kommentare

Verfasser: WolfVom: 22.02.2008 um 14:03:26
Equilibrium - Killer of Emontions
nicht nur für Sci-Fi-Fans geil...
Verfasser: FanVom: 22.02.2008 um 17:54:11
In der neuen Gamestar:

Gamestar 04/2008

Hearts of Iron II - Doomsday

XL: Clever & Smart
Verfasser: PayneVom: 22.02.2008 um 20:26:40
Habe heute die neue Widescreen Vision im Supermarkt gesehen.

Inhalt:
Heroes Pilotfilm
Clan der Vampire (ist das ne Serie?)
Verfasser: FreewatherVom: 22.02.2008 um 20:51:30
@ Payne Ja ist eine alte Serie von 1997

Wie schon des öfteren gesagt wurde kann man die Widescreen mit ihren wahnsinnigen 5,90 Euro in die Tonne Klopfen.

Die IVW bestätigt das: Verkaufszahlen 3/2007 30.432 4/2007 22.293 das bedeutet ein minus von -26.74% Tendenz fallend.

Gruss Freewather 8)
Verfasser: PayneVom: 22.02.2008 um 21:39:51
@Freewather:
Kann nicht alles kennen ;-)
Bin aber bei dem Konzept der Widescreen davon ausgegangen, daß es eine Serie sein muss.

Es war ja kein Einkaufstipp, sondern lediglich eine Information.

Die Verkaufszahlen wundern mich aber kein bißchen. Ab wann wird denn die Reißleine gezogen?
Rentabel kann es ja nicht mehr sein.

Hast Du einen Link für die Zahlen der IVW (wofür steht das?)?
Verfasser: besenwesen (webmaster)Vom: 22.02.2008 um 22:47:43
War heute der Erscheinungstermin der "Widescreen Vision"? Stimmt so gar nicht mit den Mediadaten überein.
Verfasser: FreewatherVom: 22.02.2008 um 23:53:53
@Payne kein Problem meinte es auch nicht böse, ich selber weis ja auch nicht alles ;-)

Ja habe dir ein Link von der IVW einfachheitshalber gebe ich dir den Link vom Alphabetischer Gesamtindex http://daten.ivw.eu/index.php?menuid=12&u=&p=&t=Alphabetischer+Gesamtindex&b=a :-)

Die IVW gibt Quartalmässig immer die Verkauf Infos der verschiedenen Zeitschriften bekannt, ich selber finde das sehr interessant, und schaue mir auch immer die Verkaufszahlen der Zeitschriften an.

Mir selber gefielen die Verkaufszahlen vom DVD Magazin, SFT, und TV Movie sehr, auch wen bei der SFT nur ein kleines + ist, ist ein + immernoch besser als ein - ;-)

Gruss Freewather 8)
Verfasser: FreewatherVom: 22.02.2008 um 23:58:12
@besenwesen (webmaster) nein Payne hat noch eine alte Widescreen Vision 02/2008 im Handel gesehen, den dort wahren die beide Serien drauf.

Gruss Freewather 8)
Verfasser: juppVom: 23.02.2008 um 00:02:11
Auch immer eine schöne Zahlenquelle ist übrigens

http://www.pz-online.de

Da werden die rohen IVW-Daten teilweise übersichtlicher aufbereitet.
Verfasser: PayneVom: 23.02.2008 um 01:54:44
Hallo,
sorry, daß ich was altes gepostet habe.
Gucke mir die Widescreen eigentlich nie genauer an, denn dann hätte ich die Heft-Angabe (02/2008)gesehen.

@Freewather:
Danke für den Link und die Info.
Ist wirklich interessant zum Stöbern.
Dass Du SFT-Freak bist, ist mir inzwischen bekannt ;-)
Verfasser: FreewatherVom: 23.02.2008 um 02:28:06
@jupp THX für die Seite, obwohl mir die IVW darstellung besser gefällt, ist die Seite trotzdem nicht schlecht :-)

@Payne

Gerngeschehen, ist schon komisch das manche Zeitschriftenhändler zu der neuen 03/2008 auch noch die alte Widescreen im Regal haben, ich habe bei einem Zeitschriften Händler vor ein paar Tagen am Kiosk auch noch die 02/2008 gesehen, vielleicht denken die manchmal nicht daran die Zeitschrift zurückzuschicken, oder das jemand die alte noch möchte ;-)

Jop da stehe ich dazu das ich ein SFT Freak bin :-D einer derwenigen welche die SFT DVD von der 1. bis zur aktuellen SFT lückenlos schön in 4 Ordnern aufgeteilt hat. :-)

Juhu heute kommt der Pascal sicherlich mit den neuen SFT News :-D

Gruss Freewather 8)
Verfasser: WolfVom: 23.02.2008 um 13:21:29
Auch wenn hier viele SFT-Fans sind...Die SFT kommt aus dem gleichen miserablen Verlag wie die WidescreenVision und hat die Sammler immer wieder mit schlechten (!) Kopien der bereits auf der damals von mir noch geliebten WidescreenVision gefeatured. Im Übrigen gibt es bereits Pläne im Verlag, den Preis der SFT bald saftig zu erhöhen - wahrscheinlich nach der bevorstehenden Einstellung der WidescreenVision - und auch auf Serien und Pilotfolgen umzusteigen. Für Filme müsste man ja als "Fachzeitschrift" was tun, abgetakelte Serien und Piloten gibts auf dem Markt umsonst hinterhergeworfen...
Verfasser: PayneVom: 23.02.2008 um 13:36:44
@Wolf:
Das wäre schade.
Die SFT gehört nicht zu meinen Favoriten, aber vermissen würde ich sie schon. Ist ganz schön dreist, daß man den Preis erhöht, aber die Qualität (der Beilagen) absenkt.

@all:
Ich sah die SFT immer als preisgünstige Variante der damaligen Widescreen an. So wusste ich immer einen Monat vorher, was in der SFT kam. Einfach auf die Widescreen gucken und schon wusste man das. Fand nur erstaunlich, wie sich dann die Widescreen rentieren soll. Wenn MIR das schon auffällt, dann muss anderen ähnlich gehen ;-)

Habe höchstens drei oder vier Ausgaben der Widescreen gekauft. Die Zeitschrift war mir immer etwas zu teuer und dann habe ich halt die Übereinstimmung mit den SFT-Beilagen entdeckt.
Verfasser: PascalVom: 23.02.2008 um 13:53:19
@ Wolf: Zwar kann ich nicht beurteilen, wie gut du den Verlag kennst, aber ich weiß zumindest, dass die Fimbeileger der nächsten Monate - bis ca. Ende Herbst - bereits feststehen. Warum sollte man also nach der Lizensierung noch auf Serien umsteigen? Außerdem wurde der Preis erst erhöht - eine weitere Steigerung könnte man kaum begründen. Und abgesehen davon: Wer ein Abo abschließt, spürt davon eh nichts; so zahle ich beispielsweise immer noch knapp über 3 Euro pro Ausgabe...

Und was zu deinem ersten Post hier: Equilibrium gehört für mich ebenfalls zu den besten Sci-Fi-Filmen, den Kauf der TV Movie kann man deshalb aber nicht empfehlen. Wer eine Anlage zuhause hat und auch nur etwas Wert auf Atmosphäre legt, muss zur ebenfalls günstigen Original-DVD greifen - denn da ist neben der englischen Tonspur auch eine deutsche in DTS enthalten. Der Unterschied ist absolut spürbar!

Fazit: Ich rate dir dringend zu einer objektiveren und weniger beeinflussenderen Sichtweise!

@ Payne: Noch steht das Ganze nicht fest, also ruhig Blut... ;-)

@ Freewather: Noch war die Post nicht da, werde mich aber sofort darum kümmern, sollte ich die neue SFT erhalten!
Verfasser: WolfVom: 23.02.2008 um 13:59:01
@ PASCAL

Besserwisser wie?
Die Zukunft wirds zeigen...
Verfasser: FreewatherVom: 23.02.2008 um 14:09:09
@Wolf -The MovieMan

Ich habe mal eine PN an den SFT Redakteur MichaelZeis geschrieben, mal schauen was der zu den Gerüchten sagt, Pascal hat recht das die SFT die SFT Film Lizenzen für bis 07/2008 sicher sind.

Für die Zukunft rechne ich fest damit das die Widescreen vom Markt verschwindet, und dadurch die SFT und DVD Magazin Käufer dazugewinnt, und die Verkaufszahlen der SFT sind ja fast 9 mal höher als bei der Widescreen SFT IVW 04/2007 195.402 Widescreen IVW 04/2007 22.293 das ist auch noch ein Grund wieso sich wahrscheinlich Preislich und DVD Inhaltlich in den nächsten Monaten in der SFT nichts ändern wirrt.

@Payne Ja das wahr bei mir auch so, mir wahr der Preis der Widescreen eigentlich von Anfang an zu hoch, darum kaufte ich nur ab und zu eine Widescreen und stieg nach erscheinen der SFT auf die SFT um.

@Pascal danke schon im voraus :-)

Gruss Freewather 8)
Verfasser: PascalVom: 23.02.2008 um 15:28:38
@ Freewather: Die Post war da, das Heft leider nicht - sobald sich daran etwas ändert (also wohl oder übel erst am Montag) gibt es dann die Info und den Thread im SFT-Forum!

@ Wolf: Nein, besser weiß ich das wahrscheinlich nicht, schließlich hat meine Information mit deiner nur am Rande zu tun. Ich mag es einfach nicht, wenn man Gerüchte wie Fakten aussehen lässt, um Panik bzw. schlechte Stimmung zu verbreiten...
Verfasser: WolfVom: 23.02.2008 um 16:18:56
@ Pascal:

Was Du magst ist mir doch schei.egal...also blas dich nicht so unnötig auf und irritiere die anderen nicht...
Verfasser: PascalVom: 23.02.2008 um 16:40:10
@ Wolf: Zwar weiß ich nicht, inwiefern ich die anderen irritiert haben soll, aber ich ziehe mich besser zurück, bevor du deine rhetorischen Muskeln weiter spielen lässt und mich noch mehr beeindruckst ;-)
Verfasser: WolfVom: 23.02.2008 um 16:50:59
@ Pascal

lol
Verfasser: FreewatherVom: 23.02.2008 um 17:52:29
So jetzt muss wider der Neutrale Schweizer eingreifen lol

Seit lieb und vertragt euch :-)

Ob das was der Wolf -The MovieMan geschrieben hat auf Fakten oder Gerüchten beruht wissen wir wen mir Herr Michale Zeis zurückgeschrieben hat, bis dahin lassen wir es offen.

Gruss Freewather 8)
Verfasser: DerFrankVom: 23.02.2008 um 18:23:47
Equilibrium war eine nette Weiterentwicklung des "1984"-Gedanken, so richtig begeistern konnte mich der Film jedoch nicht, was vor allem an den kühlen Farben des Films lag. Ist sicherlich ein großartiges Stilmittel, aber halt nicht mein Fall. Dennoch kann man sich den Film ruhig mal anschauen und selbst entscheiden.

Zu den Games der Gamestar - kennt jemand Hearts of Iron 2? Sieht nach einem Strategiespiel aus, die Infos, die ich dazu im Netz fand, waren jedoch nicht besonders aussagekräftig.
Clever und Smart ist vermutlich ein Spiel, dass die Geister spaltet. Habe es selbst, jedoch bin ich lediglich ins 2. der 6.? Kapitel vorgestoßen. Großes Pro - vertont mit guten Sprechern, ordentliche Grafik und schräger Humor/Setting. Contra: Die Sprecher (einer wohl der auch bei den Die 3 Fragezeichen Hörspielen mitwirkte) sind nicht die, die man aus der Cartoonserie von Anno dazumal kennt (Karl Dall, Wolfgang Völz) und manche Animationen sind etwas hölzern (was bei einem Adventure aber sicherlich wenig wichtig ist). Zu den Rätseln muss ich gestehen, dass ich von Anfang an ohne Komplettlösung nicht weiterkam, obwohl sie - muss ich wohl eingestehen - logisch sind und man einfach ein bisschen intensiver suchen, ausprobieren muss, als ich es zeitlich wollte... Das Spiel ist 2 Jahre alt, läuft also auch auf betagteren Rechnern und ist Adventurefreunden nahezulegen für den Preis ~ 5 Euro.

Zur Diskussion hier. Interessant, bisher war hier der Umgangston sehr harmonisch...
Zum einen bin ich beruhigt, dass anscheinend die FIlmbeilagen der SFT bis zur Mitte des Jahres feststehen, zum anderen kann man sich natürlich Gedanken machen, was danach geschieht. Eventuell eine weitere Fusion zu einer WidescreenVisionSFT? Für 8 Euro, Zwei Pilotfolgen, von der man eine noch im Netz freischalten müsste?? GGF. ein weiteres Redakteurkarussell innerhalb des Verlags? Gähn. Spekulationen können Spaß machen - mich aber müde.

@Pascal:
DU hast mich nicht irritiert, bin auch darauf gespannt, wenn du die SFT-Filme hier kundtust
Verfasser: WolfVom: 24.02.2008 um 09:44:58
Wie naiv kann man sein, einen Mitarbeiter des Verlages zu befragen, der auch die Widescreen publiziert und gerade bewusst in den Sand setzt.

Ansonsten sind mir Pascal und sein lächerlicher Kindergarten hier zu dumm. Anstatt über Dinge zu reden, von denen Ihr keine Ahnung habt (Zeitungsmarketing z.B.) solltet Ihr besser anständiges Deutsch lernen.




Verfasser: FreewatherVom: 24.02.2008 um 10:53:54
@Wolf - the MovieMan

Das hat nichts mit Naivität zu tun, sondern damit das man am besten direkt bei den verantwortlichen nachfragt, und ich denke nicht das die bewusst Ihre Kunden anlügen würden, ist immernoch besser als an Gerüchte zu glauben.

Du hast ja keine Quelle als Beweis deiner Gerüchte angegeben?!

Aber wen du Beweise für deine Aussagen hast, kannst du sie gerne vorlegen.

Ich denke nicht dass das ein Kindergarten ist, aber man kann auch anständig Antworten, und nicht die User beleidigen, derjenige der unfrieden gestiftet hat, bist ja du.

Du hast mit Gerüchte über die SFT angefangen, und hast aber dazu keine Beweise geliefert.

Gruss Freewather 8)
Verfasser: WolfVom: 24.02.2008 um 11:40:08
@ wenn du dir den Schuh anziehst...
Verfasser: derMythosVom: 24.02.2008 um 11:52:52
Tach Jungs!

Also guckt man mal paar Tage ur uns Forum und nicht mehr hier rein...*urgs*
Ich kann nur sagen, schreibt sowat doch im Forum per PN (ihr seid ja dort auch alle angemeldet). Grade auch für sowat ist es wohl gedacht. Also ich habe mich zwar amüsiert über diese Diskussion hier, aber finde das ist doch etwas zuviel rumgezicke, da auch noch andere mitlesen ;)



Verfasser: besenwesen (webmaster)Vom: 24.02.2008 um 12:23:42
Jo, lasst das Thema am besten ruhen. Kostet euch nur nerven.
Verfasser: KrümelVom: 24.02.2008 um 13:20:52
Hallo! Seh ich genau so. Das war bislang eigentlich ne prima Seite über DVD-Beilagen. Irgendwann wurde aber scheinbar vergessen, dass es NUR um solche geht, um einen netten Zusatzservice, der für wenig Geld manche Filmsammlung bereichert, wozu die Zeitschriften-Verlage wirklich nicht verpflichtet sind. Wem die Beileger entweder zu schlecht oder immer noch zu teuer sind, kann doch gerne verzichten oder versuchen, sie bei Ebay noch günstiger zu kriegen.
Nochmal: Es geht nur um FILME, also nichts, weswegen man mit Beleidigungen um sich werfen muss, nach dem Motto magst Du meine Lieblingszeitschrift nicht, bist Du doof. Lasst also mal gut sein.
Verfasser: Herr RadiovenVom: 24.02.2008 um 13:48:23
@DerFrank: Hearts of Iron2: Doomsday ist aus meiner subjektiven Sicht ein sehr gutes Spiel. Es beinhaltet das eigentliche HoE2 UND die Dommsday-"Kampagne", die einen fiktiven heißen Krieg nach dem WW2 darstellt. Am besten beschreiben lässt sich HoE2 wohl mit pseudo-rundenbasiertes (da weder richtige Echtzeit noch richtige Runden) Globalstrategiespiel mit (wenn du willst) Mikromanagment bis zum letzten Unteroffizier. Du kannst die Lenkung jedes damals exisitieren Staates übernehmen (d.h. sowohl von Großmächten wie den USA als auch von sehr kleinen Ländern wie Bolivien) und diese durch den Zeitraum von 1936 bis 1953 manövrieren, dabei Bündnisse schließen (z.B. mit den 3 großen Blöcken Achse, Komintern, Allierte), Forschungen zu Militär und Wirtschaft vorantreiben, verschiedenste Truppentypen bauen, Länder erobern, besetzen, als dir gesinnte Marionettenstaaten freilassen und und und - es gibt ungeheuer viele Möglichkeiten. Der große Nachteil, der sich aus der enormen Komplexität ergibt ist die sehr lange Eingewöhnungszeit (50-100 Realstunden brauchst du schon, um ansatzweise alle Abläufe und Mechanismen sinnvoll beherrschen zu können) - wenn du das auf dich nehmen kannst und gerne tüftelst, ist HoE2 sicher einen Blick (der viel Zeit fressen könnte) wert - viel Spaß.
Verfasser: DerFrankVom: 24.02.2008 um 15:39:38
@ Herr Radioven
Danke für die Spielbeschreibung! Das Spielkonzept klingt wirklich sehr interessant - werde daher vermutlich nen Blick riskieren... auch wenn ich zur Zeit eigentlich eben jene nicht erübrigen dürfte...
Verfasser: PayneVom: 24.02.2008 um 15:55:33
Ich halte die Diskussion auch für überflüssig (Nievau ist keine Handcreme!).

Und hier geht es wirklich nur um die Beileger und nicht um Egos.

Nicht immer streiten. Bis einer weint ;-)
Sagt einfach "Goose-fraba".Und dann "I feel pretty" singen *g*

Anständiges Deutsch? Wie soll Freewather das als Schweizer können? *g* (den konnte ich mir nicht verkneifen. Halte mich an Götz Alsmann: "Niemals einen schlechten Witz verlieren, lieber einen guten Freund!").

@Pascal:
Nicht jeder hat eine Heimkinoanlage. Also sind wir durchaus mit den Beilegern zufrieden. Höchstens die englische Tonspur wäre interessant. Und nein,ich bin nicht irritiert von Deinen Aussagen ;-)

Verfasser: Paye againVom: 24.02.2008 um 15:56:44
Hmm, kein gutes Deutsch. nur vertippt. Es heißt natürlich "Niveau ist keine Handcreme".
Verfasser: WolfVom: 24.02.2008 um 16:13:50
das Leben ist halt kein Wunschkonzert...
Verfasser: PascalVom: 24.02.2008 um 17:46:16
Puh, wo fange ich an... ;-)

Am besten mit dem Frank: Einen solchen Zusammenschluss kann ich mir nicht vorstellen, weil die Hefte vor allem unterschiedliche Zielgruppen haben. War ja von dir auch nicht unbedingt ernst gemeint... Und die SFT-Infos kommen so früh wie möglich, ist ja klar!

Werter Mythos: Ich bin im Forum nicht angemeldet, weil ich das nicht wirklich mag. Hier ist es angenehmer. Dass es aufgrund der Diskussion unübersichtlich wurde, tut mir leid.

Dann weiter zum Krümel: Ich verstehe jeden, der die SFT nicht mag, greife deshalb keinen an - ich selbst bin sehr kritisch, wenn du mal ins Forum schauen möchtest... :-) Ich denke, es ist inzwischen klar, um was es mir ging, werde es daher nicht mehr wiederholen. Aber zur Info: Ich liebe Diskussionen, egal ob virtuell oder real, kann mich da nicht zurückhalten...

Zum Wolf sage ich besser nichts mehr, obwohl es mir zugegebenermaßen in den Fingern juckt... ;-)
Verfasser: WolfVom: 24.02.2008 um 18:38:52

@ Pascal: lol - besser isses...

Verfasser: FeewatherVom: 24.02.2008 um 19:12:58
@Payne lol der Spruch mit dem Schweizer nehme ich dir nicht krumm ;-)

Aber es stimmt habe eine leichte rechtschreibschwäche, das ist weil ich eine leichte Art der Legasthenie habe, aber egal gibt schlimmeres. :-)

Wegen der Diskussion gebe ich euch recht, das es besser ist wen man die ruhen lässt, werte zwar sobald sich der Herr Zeis gemeldet hat, es hier schreiben.

Aber nun zurück zum Thema Filmbeilagen.

Schön ist es das die Gamestar mal 2 Vollversionen bringt welche noch in keiner Zeitschrift wahren.

Gruss Freewather 8)
Verfasser: FreewatherVom: 26.02.2008 um 18:20:31
So habe nun die PN schon Michael Zeis erhalten.

MichaelZeis:

Hallo

erstaunlich, was für seltsame Gerüchte im Internet über SFT kursieren. Also wenn da was dran ist, dann hab ich, als Mitarbeiter der SFT-Redaktion, jedenfalls noch nichts davon gehört.

Falls es sich dennoch irgendwann als wahr herausstellen sollte, dann wüsste ich gerne die Quelle von diesem Wolf - weil die würde ich dann auch gerne nutzen.

Kurz gesagt: Nein, von derartigen Plänen hab ich bisher noch nichts gehört.

Besten Gruß aus Fürth

Michael Zeis


Also SFT Fans keine bange, so wie es aussieht sind an den Gerüchten von Wolf mit großer wahrscheinlichkeit nichts wahres dran.

So und nun lassen wir das Thema ruhen.

Gruss Freewather 8)