Logo
Spiele und Filme als Beilage auf DVD-Zeitschriften

Newseintrag

28.08.2007
Ab morgen im Zeitschriftenhandel: Die SFT 09/07 mit den Filmen Dangerous Connection und Code 46. Zudem ab Donnerstag den Film Sorry, Haters - Im Bann des Terrors (FSK 16, 83 Min.) auf dem DVD Magazin 08/07. An neuen PC-Spielen gibt es ab morgen Shadowgrounds und The Moment of Silence (XL-DVD) auf der GameStar 10/07. Mit der PC Games 10/07 gibt es das Spiel Codename: Panzers Phase One.

Kommentare

Verfasser: schnabelVom: 29.08.2007 um 11:10:09
Und wann gibt es mal wieder einen guten Film, den nicht nur 2 Leute kennen? Sicher gab es in der letzten Zeit auch gute Filme wie Sleepy Hollow, Heat, LA Confidental, Police Story...aber das sind derzeit Ausnahmen. Vorallem in der TV Movie gab es vor 2 Jahren fast jedes Heft einen Blockbuster und in der SFT gab es halt nur einen Film anstatt zweimal Schrott (Ausgenommen das Heft mit Running out of Time & Dark Star).Die einzigen die qualtativ auftrumpfen konnten war die AVF Bild, über den tiefen Fall der Widescreen brauchen wir glaube ich nicht zu reden! Wie denkt ihr darüber?
Verfasser: webmasterVom: 29.08.2007 um 11:47:11
In der kommenden AVFB gibts den Film "Scary Movie". Den kennen viele :)
Verfasser: PascalVom: 29.08.2007 um 15:16:29
@ schnabel:
Ich denke, diesen Monat kann man mit der auswahl auf SFT und DVD Magazin zufrieden sein. 3 Filme, die allesamt recht unbekannt sind, aber durchaus Potential haben: Code 46 soll ein opulentes Bild haben, Dangerous Connection soll spannend sein, Sorry Haters gilt als Geheimtipp. Man muss Filme ja nicht kennen - auch unter unbekannten hat es immer wieder Perlen. Deswegen gibt es ja Seiten wie ofdb.de etc.
Gerade ich als DVD-Sammler bin froh, nicht dieselben Filme auf den Zeitschriften zu sehen, die ich schon im Schrank einsortiert habe ;-)
Verfasser: schnabelVom: 29.08.2007 um 18:45:52
@Pascal:
Die Filme die du hier aufzählst kennt kein Mensch und selbst auf OFDB (wo ich mich selbst oft informiere) haben die Filme kaum Bewertungen. Wenn man schon Underground Filme als Heftbeilage beipackt, dann zumindestens Gute z.B Filme aus dem HK Kino, Erstlingswerke bekannter Regiseure & Schauspieler sowie echte Geheimtipps! Und mal ganz ehrlich wer sehnt sich denn nicht nach der Zeit zurück wo Filme wie Pulp Fiction, Die Verurteilten, Basic Instinct, Die durch die Hölle gehen, Das Boot...den Zeitschriften beilagen? Und bei einer Preisteigerung von über 50 Cent bei der SFT innerhalb weniger Monate kann man wirklich mehr erwarten, zumal es viele Underground Filme von kleinen Labels wie Marketing und Laser Paradise zum Dumping Preis gibt.
Verfasser: RamonVom: 30.08.2007 um 09:04:00
Zwingt dich ja keiner die Zeitschriften zu kaufen.
Sicherlich freut sich jeder von uns über Top Filme. Aber sowas kann man halt nicht zu diesem Preis erwarten. Und wenn es dir nur um die Beilagen geht, kauf dir lieber direkt die DVD im Laden.
Verfasser: schnabelVom: 30.08.2007 um 09:43:14
Sicher zwingt mich keiner zum Kauf, ich wollt halt blos mal daran erinnern wie die Lage vor 2 Jahren war. Außerdem bekommst du auch Top Filme zum Super Preis ich hab letztens French Connection für 2€, Oliver Stone Collection (mit 8 DVDs) für 10€ und diverse Warner DVDs für 3€ neu in großen Kaufhausketten erworben.

P.S Rocky gabs auch für 3€
Verfasser: PascalVom: 30.08.2007 um 15:05:22
@ schnabel: die Stone-Box hab ich zum gleichen Preis erworben ;-)... Dennoch: Das angesprochene HK-Kino mag ich zum Beispiel überhaupt nicht, wurde aber von der SFT immer wieder unterstützt. Und mit Dark Star hatten die erst neulich das Erstlingswerk eines bekannten Regisseurs. Außerdem muss man sagen, dass die Preiserhöhung fairerweise nicht für Abonnenten gilt (ich zahle ca. 3€), 3,50€ verhältnismäßig günstig sind (im Vergleich zur Widescreen, PC Action etc.) und auch die Qualität des Hefts gut ist (zumindest als Klo-Lektüre :-) ). Aber klar, die angesprochenen Blockbuster gibt es derzeit nicht mehr. Dennoch: Egal, ob 2 oder 2 Mio. Leute einen Film kennen, er kann genauso gut oder schlecht sein. Nimm z.B. Fluch der Karibik 3: Kennen viele, ist aber ein hirnloser Dreck! Wenn ofdb.de bei der Bewertung nicht hilft, dann sicher Spiegel Online (->Netzwelt->Heftbeileger) oder zur Not Amazon...
Verfasser: RamonVom: 30.08.2007 um 16:00:38
Ich denke man darf hier einfach nicht vergessen, dass es in erster Linie eine Zeitschrift ist, die halt eine Beilage hat. So wird es sicherlich der Verlag sehen. Ein guter Film steigert sicherlich die Auflage, aber die Zeitschrift soll sich auch ohne gut verkaufen.
Verfasser: derMythosVom: 30.08.2007 um 19:10:21
Man sollte auch nicht vergessen, dass man mal langsam hier ein Forum installieren sollte, da dieses Thema ja nun fast jede zweite Woche auf kommt *g*
Verfasser: PayneVom: 30.08.2007 um 23:16:01
Verstehe die Diskussion gar nicht:

Film gefällt nicht, Heft nicht kaufen.
Alle Beileger Mist, viel Geld gespart.
Finde es daher gar nicht tragisch, wenn die Beileger mal nicht so toll sind...

Nur als Abonnent ist es diskussionswürdig:
Bin AVF-Bild Abonnent und bekomme meistens Filme, die ich schon in meiner Sammlung habe!

Ist aber auch blöd, wenn man DVDs sammelt und fast jeden Sch*** guckt *g*
Verfasser: KrümelVom: 31.08.2007 um 15:22:20
Donnernder Applaus für derMythos: Versteh auch nicht, warum die Diskussion immer wieder hoch kocht. Qualität gibt es nun mal nicht gratis, preiswerter vielleicht bei Ebay.