Logo
Spiele und Filme als Beilage auf DVD-Zeitschriften

Newseintrag

07.12.2006
Auf der Widescreen 01/07 befinden sich der DVD-Film Breaking Dawn und der animierte Kurzfilm Elephants Dream. Mit der AudioVideoFoto-Bild 01/06 kommt der Thriller John F. Kennedy - Tatort Dallas. Als Filmbeilage zur SUPERillu 50/06 gibt es den DDR-Fantasyfilm König Drosselbart.

Die Spiele Evil Twin und Codename: Panzers - Phase One befinden sich auf einer Ausgabe der GameStar 01/07 und mit der Computerbild-Spiele kommen die Vollversionen Myst 3 - Exile (nur Gold-Ausgabe), Freedom Force 2, Sherlock Holmes - Das Geheimnis des silbernen Ohrrings und F/A 18E Super Hornet.


Kommentare

Verfasser: TobiVom: 10.12.2006 um 16:49:53
Kann mir mal einer sagen, ob JFK Tatort Dallas der DC ist oder die Normale Version? Also der Amazon Link geht auf den DC, in der ofdb steht dazu aber nix über die Laufzeit.
Verfasser: webmasterVom: 10.12.2006 um 17:29:58
Der Amazon Link sagt nix über die Fassung aus. Aber auf Heftbeilagen gibt es ohnehin nie den Directors Cut. Laut OFDb hat die Fassung der AVF-Bild 181 Minuten. Der DC hat laut Amazon 197 Minuten.
Verfasser: derMythosVom: 10.12.2006 um 17:33:20
Stimmt nicht ganz, also "Das Boot" war z.B. in der CB 13/2006 der Director´s Cut....
Verfasser: RamonVom: 10.12.2006 um 19:00:49
Das stand aber extra mit drauf. Wenn es die DC Version wäre, würden die da schon mit Werbung machen.
Verfasser: RamonVom: 10.12.2006 um 19:02:54
GuildWars Spieler hier? Es befindet sich zusätzlich ein Code für ein Mini Pet auf der Gamestar ;-)
Verfasser: derMythosVom: 10.12.2006 um 20:07:14
@ Ramon

da hast Du natürlich Recht, die wären ja auch blöd, wenn sie das nicht zum Ausdruck bringen würden. Damals in der AVFB wurde ja auch extra noch betont, bei "verry bad things" dass die 16´er Version uneschnittener ist als die eigentlich 18´er , da der Film erneut von der FSK geprüft wurde....wobei bei der TV Movie einmal die FSK 16 Version angegeben wurde, wobei es die FSK 18 war!!!

es ging sich aber viel mehr um die saussage "es wird nie eine director´s cut in zeitschriften geben"
Verfasser: derMythosVom: 10.12.2006 um 20:20:46
sausage? hui, es gibt werbung die prägt *g*