Logo
Spiele und Filme als Beilage auf DVD-Zeitschriften

Newseintrag

13.11.2006
Ab heute auf der Computer-Bild 24/06. Der Film Reindeer Games (Wild Christmas). Ein Action-Thriller mit Ben Affleck und Charlize Theron aus dem Jahr 2000.

Kommentare

Verfasser: derMythosVom: 14.11.2006 um 20:36:23
Klasse Film, für mich immer noch ein absoluter "Geheimtip"
Verfasser: UncutFanVom: 15.11.2006 um 16:36:17
Klar zählt diese FSK 16 Fassung als nicht geschnitten, Richtig Spaß macht der Film allerdings erst im FSK 18 Directors Cut mit der Lauflänge von ca. 120 Minuten!
Verfasser: DankeVom: 16.11.2006 um 21:09:19
Vielen Dank für die Angabe, dass der Film geschnitten ist. Dann verzichte ich mal wieder...
Verfasser: LykaVom: 17.11.2006 um 09:19:48
Schnittbericht:
http://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=1417

die UnCut lohnt sich imho nicht
Verfasser: derMythosVom: 17.11.2006 um 15:12:13
Mir geht dieses "ich gucke nur ungeschnittene Filme, weil die sonst scheiße sind" sowas von aufn Keks....es gibt einige Filme die geschnitten grausam sind, jo , BLADE z.B. aber 80% der normalen Filme haben keine Probleme mit den Schnitten und sind genauso verständlich und unterhaltsam...aber jedem das seine...ich gucke lieber filme wegen der Handlung und MUSS nicht UNBEDINGT echt jeden Blutspritzer sehen...bei vielen Filmen würde es nichtmals auffallen dass sie geschnitten sind, würde es nicht auf der Verpackung stehen!
Verfasser: Uncut FanVom: 17.11.2006 um 17:43:14
@derMythos:
Schau Dir doch an, was Du möchtest! Ich habe nur darauf hingewiesen, dass es eine längere FSK 18 Fassung gibt! Wenn ich schon Geld für eine DVD ausgebe, dann möchte ich bitteschön keine zensierten Fassungen! Wenn es Dir egal ist,was aus einem Film gemacht wird, bist Du der ideale, immer zufriedene Kunde für alle DVD-Labels! Die wünschen sich Leute wie Dich, ehrlich!
Verfasser: LykaonVom: 17.11.2006 um 17:49:24
@uncutfan: ich selbst bin immer darauf "fixiert" mir die ungeschnittenste fassung zu kaufen. Falls sich es lohnt, wie man in meinem Link oben sieht... ofdb und schnittberichte.com sind in der Hinsicht wichtig. Der echte Uncut-Fan sollte sich normalerweise die japanischen wirklichen Uncut-Versionen besorgen, da diese meist, falls vorhanden, expliziter und teilweise extrem längere Laufzeiten haben als die Versionen in USA oder Europa
Verfasser: derMythosVom: 17.11.2006 um 19:06:51
@Uncut Fan

Ich meinte auch nicht dich, sondern denjenigen der direkt sagte "gut zu wissen, dann hole ich es nicht" ... hier war nämlich keine einzige echte aussage ob die Uncut bessern ist, bzw. warum sie es ist und was gecutet wurde etc.

Deine Aussage fand ich sogar gut, da es schön ist zu wissen dass es eine uncut version gibt...aber nur weil es die gibt sage ich nicht automatisch dass die FSK 16 uninteressant ist...was DU ja auch nicht gemacht hast...und ich kaufe mir lieber eine TV Movie für 3,30 als eine unsinnige Uncut version (ich denke dass die bei DEM Film echt unsinnig ist)und dafür echt gut kohle hinblättern muss...

Ist doch auch egal, jedem das seine, andere müssen grundsetzlich die sepcial edition haben, auch wenn da nur ein aufkleber bei ist ... so what
Verfasser: RamonVom: 18.11.2006 um 16:08:14
Zitat Schnittberichte.com: "Wie auch immer: Die Kinofassung ist weiterhin die bessere Wahl, auch wenn man im Director`s Cut noch ein paar zusätzliche Gewalt- und Sexszenen als offensichtlich kalkulierten Ausgleich für die elendig langen Dialoge platziert hat, um vielleicht doch noch einen Proll mehr abzuzocken."
Ist mir also schnuppe ;-)
Verfasser: Uncut FanVom: 26.11.2006 um 00:04:07
Auf der nächsten Computerbild ist "Driver" aus dem Jahr 1978 in der FSK 16 Fassung. Quiz: Wieviel Minuten fehlen???
Verfasser: LykaonVom: 28.11.2006 um 09:59:33
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=3127&vid=189231

:D