Logo
Spiele und Filme als Beilage auf DVD-Zeitschriften

Newseintrag

18.05.2006
Das DVD-Magazin 04/06 ist mit der Filmbeilage Stander (2003) erschienen. Das Drama handelt von der wahren Persönlichkeit André Stander, einem Polizeikapitän der 1970 in Südafrika (Johannesburg) die Seiten gewechselt hat, und zum Bankräuber geworden ist. Warnung: Scheinbar handelt es sich um eine verschlüsselte Fassung des Films, wo nur die ersten 10 Minuten frei zugänglich sind. Der Rest des Films muss telefonisch (man erhält einen Code) für 6 Euro freigeschaltet werden.

Morgen erscheint die TV-Movie 11/06 mit der Beilage Men Of Honor. Es ist ebenfalls ein Drama, und handelt von Carl Brashear (Cuba Gooding Jr.), dem ersten Afroamerikaner bei den Navy-Kampftauchern. Die ansonsten ausschließlich weiße Truppe, und insbesondere der rassistische ausbildende Offizier (Robert De Niro), machen dem Neuzugang das Leben zur Hölle. Trotz viel Pathos und Übertreibungen hält der Film durchaus bei der Stange.

Kommentare

Verfasser: Mr. L.Vom: 20.05.2006 um 18:01:32
ACHTUNG: der Film Stander ist zwar als DVD dabei, aber man kann ihn nur 10 min. gucken. Danach soll man eine Hotline anrufen und bekommt für zusätzliche 6 EURO einen Code zum Weitergucken. Sie nennen ihre neue Erfindung Pay2See. Der Film ist dabei beschnitten auf 4:3 - links und rechts fehlt das Filmmaterial, sodass Texteinblendungen nicht komplett lesbar sind. Die Bitrate ist auch nicht immer einwandfrei, daher teilweise pixelig. Untertitel, trotz Fremdsprachenanteil (Südafrika)nur in englisch (forced) - der deutsche 5.1 Sound ist ok, aber ist auch der einzige. Also extrem schwache DVD - und dafür noch extra 6 EURO blechen. Traurig.
Verfasser: RamonVom: 20.05.2006 um 18:32:52
Das ist doch nen Witz, oder?
Ich hoffe ja mal, dass das eine Ausnahme bleibt.

Verfasser: unbekanntVom: 20.05.2006 um 19:05:59
doch, stimmt leider:

http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=44980&vid=168218

abzocke³
Verfasser: webmasterVom: 21.05.2006 um 10:56:10
Das ist schon ein starkes Stück! Habe die Besucher mal auf der Startseite vor dem Film gewarnt.
Verfasser: webmasterVom: 21.05.2006 um 11:06:37
Anbei wird auf der Webseite vom DVD-Magazin (www.dvd-magazin.de) schon die Nachfolge-Ausgabe angekündigt (29.05). Da wird der Pilotfilm der SciFi Serie Firefly enthalten sein. Vermutlich ohne diese Beschränkung, da der Pilotfilm ja Webung für die Serie machen soll. Aber man kann ja nie wissen.
Verfasser: unbekanntVom: 22.05.2006 um 00:31:21
Die DVD des DVD-Magazin ist niemals im Umfang eingeschränkt. Bei Stander handelt es sich nur um eine zusätzliche DVD im Heft was in erster Linie als Werbeaktion galt, als das Heft Ende April erschien gabs Stander noch nicht als Kauf-DVD (erst eine Woche später). Die übliche DVD mit den Trailern und Serien-Episoden konnte man sich komplett anschauen.
Wer Stander also schon eine Woche früher haben wollte und auch auf Hülle sowie Cover verzichtet konnte es sich hiermit für günstige 6€ holen.

Also alles andere als eine Abzocke, für die Kauf-DVD die ja erst eine Woche später erschien musste man immerhin 14,99€ hinblättern. Also von mir aus könnten ruhig mehr Firmen solche Aktionen zusätzlich in DVD-Magazinen anbieten, so spart man sich einiges an Geld und hats sogar früher als der Rest. Leider interessiert mich halt der Film Stander nicht, aber das ist ein anderes Thema. :)
Verfasser: JackVom: 22.05.2006 um 00:55:06
Ich wäre auch vorsichtig mit dem Begriff Abzocke. Es ist lediglich eine zusätzliche DVD gewesen, die man bei gefallen für 6 DEuro kaufen konnte.
Verfasser: unbekanntVom: 22.05.2006 um 01:16:10
naja, das kann man jetzt so oder so sehen - wenn man sich die mängel im ersten post durchliest und das fehlen der englischen tonspur dazu zieht, kann der vergleich mit der standalone-dvd nicht stand halten und sieht letztendlich aus wie jede andere film beigabe (billiger hin oder her).

aber das system wird sich eh nicht durchsetzen, welcher cineast möchte schon nach 10 minuten jedesmal den code eingeben?

also abzocke trifft es dann doch nicht ganz, aber crippleware ist es allemal!
Verfasser: webmasterVom: 22.05.2006 um 10:55:22
Ok, habe den Satz bezüglich der Abzocke rausgenommen. So kann sich jeder seine eigene Meinung bilden. Leider ist auf der Webseite vom DVD-Magazin nichts mehr zu dieser Ausgabe zu finden. Vielleicht habe ich den Hinweis auf das Pay2See-System übersehen, oder es war gut versteckt. Aber ich nehme schon an, dass der Verlag darauf spekuliert, dass die Käufer die Zeitschrift wegen der DVD kaufen, ohne sich darüber im klaren zu sein, dass der Film nur mit zusätzlichen Kosten anzuschauen ist. Auf dem Cover der Ausgabe (ich weiss nicht was auf der Rückseite steht) ist lediglich geschrieben [PAY2SEE - WELTPREMIERE Kompletter Action-Film "Stander" auf Heft-DVD!]. Wer da nicht aufpasst oder kein Englisch kann...
Verfasser: Mr L.Vom: 22.05.2006 um 15:21:30
für mich ganz klare Abzocke. Ich kann zwar englisch und mir war auch bewußt, dass es sich um eine zusätzliche DVD handelt, aber 4:3 ist lächerlich - ist auch nirgends angegeben (im Gegenteil steht sogar 16:9, bezieht sich vermutlich nur auf die Kauf DVD) und bei ner RICHTIGEN vollwertigen DVD hätte ich evtl. sogar extra Kohle bezahlt, aber so ! nur zum Wegwerfen. Und die Zeitschrift auch. 3,30 für ne Werbezeitschrift von dem Niveau dieser Zeitschrift, die es im Cinemaxx umsonst gibt. Nur Werbung für die Filme/DVDs. Alle bekommen Gold oder Silber, schlechter geht quasi gar nicht. Mehr als die HÄLFTE ist sowieso mit Werbeanzeigen /Reklame bedruckt und was übrig bleibt ist einfach nur Schrott. 90ct wären angemessen, weil ja noch ne DVD drin liegt.
Verfasser: unbekanntVom: 23.05.2006 um 16:19:23
Klar ... die fehlenden Technischen Aspekte kann man natürlich auch negativ berücksichtigen, aber man kann es sich ja wie gesagt 10 min. anschauen und sich selbst ein Bild von der Technik machen, ob es einem das nun wert ist oder nicht. :)

Und die Qualität des Heftes ist ja wieder eine andere Geschichte :)
Ich persönlich mag das DVD Magazin auch nicht, zumindest den Heftinhalt (der ist wirklich grausam), aber aufgrund eines Downloadlimits kauf ich sie mir wegen den Trailern auf der DVD ... für 3,30 bieten sie einfach mit abstand die meisten Trailer. Zusätzlich gibts ja auch in letzter Zeit immer wieder 2-3 Serienfolgen, da kann man sich dann auch mal ein bild von einer Serie machen die man vielleicht nicht kennt.
Verfasser: aexAsVGiPVom: 20.04.2012 um 13:20:48
Neskolko popravok/dopolnenii po ketsty ot 4eloveka, zakon4ivshego kak raz etot yniversitet...Vo-pervih, daleko ne vse prepodaetsya na angliiskom, no vsegda est neskolko angloyazi4nih programm, kak pravilo, y nih est dybl na gollandskom. Dlya gollandcev s4itaetsya bolee prestijno zakon4it mejdynarodnii, t.e. angloyazi4nii variant.Samostoyatelnoi y4ebi deistvitelno o4en mnogo, o4en mnogo gryppovih proektov, i na gryppi delyat avtomati4eski, t.e. nel'zya vibirat sogrypnikov, 4to, kone4no, ne vsegda yda4no poly4aetsya, no bolee jiznenno.Poseshaemost na lekciyah ne obyazatelna, no obyazatelna na seminarah - obi4no, ne razreshaetsya propyskat bolee 2h za kyrs iz 10-11 seminarov.Sessii 4asto, no predmetov na Masters programme i pravda vsego 2 dlya kajdoi sessii, no pover'te, malo ne pokajetsya - zakonchila Universitet Upravleniya v Moskve, i 5-6-7 predmetov za sessiu tam ni v kakoe sravnenie ne idyt s vsego 2mya v Gollandii!Na pre-Masters programme 5-6 predmetov v kajdyu sessiu, a sessii vse takje mnogo!Naschet spisivaniya - s etim strogo, ekzameni provodyatsya v specialnih pomesheniyah, vse sidyat po odnomy, daleko dryg ot drygo, za kajdoi gryppoi sledyat neskolko nezavisimih 4elovek, i deistvitelno sledyat. V raznih yniversitetah po-raznomy, no obi4no esli zametili pervii raz, to prosto predyprejdaut i ne zaschitivaut rezyltat ekzamena, no zanosyat v delo, na vtoroi raz nelzya sdavat dannii predmet v te4enie poly ili daje goda, a dlya studentov ne iz EU eto lishnie 12k, da i voobshe potra4ennii god. Na 3i raz legko mogyt ot4islit iz yniversiteta.Ny i kyrilki vse taki est na kajdom 2m etaje, no malenkie i deistvitelno ne osobenno popylyarnie.Pfat vse normalno ))) no vot coffeshopi na samom dele pol'zyutsya popylyarnostfa v osnovnom sredi tyristov =)